fbpx

Die Großkaliberschützen des Schützenverein Querum von 1874 e. V. waren zum Auftakt der neuen Wettkampfsaison sehr erfolgreich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften.

Am vergangenen Wochenende wurden die diesjährigen Kreismeisterschaften in den ersten zwei Großkaliberdisziplinen Pistole und Revolver im Schützenhaus an der Hamburger Straße ausgetragen. Die Querumer Schützen gingen mit insgesamt neun Schützen – teilweise mit zwei Starts – in den verschiedenen Disziplinen und Altersklassen an den Start.

Neben je zwei ersten Plätzen für Ralf Thieme und Rolf Vollrath konnten Yusuf Atik zwei 2. Plätze und Jens Meenen einen dritten Platz erzielen.

Auch die drei Mannschaften des Schützenvereins Querum waren erfolgreich: Mit Ralf Thieme, Rolf Vollrath und Kai-Uwe Hansler belegte Querum I den 1. Platz in der Disziplin 9mm Pistole, Querum II kam mit Alexander Meinecke, Yusuf Atik und Dino Wied auf Platz 3. In der Disziplin Revolver .357 belegte Querum I mit Rolf Vollrath, Ralf Thieme und Kai-Uwe Hansler Platz zwei, Querum II mit Dirk Weyrich, Yusuf Atik und Björn Schöler Platz drei. Insgesamt ein sehr erfolgreicher Tag für den SV Querum mit sehenswerten Einzel- und Mannschaftsleistungen.

Die Querumer Schützen blicken nun zuversichtlich auf die zwei noch ausstehenden Disziplinen, die dann am 28. April ebenfalls in der Hamburger Straße ausgetragen werden, und hoffen, dort ähnlich erfolgreich zu sein.

Foto: Rolf Vollrath, Schützenverein Querum von 1874 e. V.

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar