Der mit Abstand romantischste Publikumsmagnet ist zurück – bei „Die Schöne und das Biest – Das Musical“ erwartet Sie am Donnerstag, 26. April, um 20:00 Uhr in der Stadthalle ein wunderschöner Abend mit gefühlvollen Balladen, rockig-temperamentvollen Stücken voller Energie, phantastischen Bühnenbildern und Kostümen sowie einer atemberaubenden Licht-Show.

Die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest – Das Musical“ kehrt auf die Bühnen Deutschlands zurück. Die Fans des Musicals und Liebhaber märchenhafter Bühnengeschichten können wieder mit Bella und ihrem verwunschenen Prinzen bangen, weinen, lachen und sich einfach verzaubern lassen.

„Die Schöne und das Biest – Das Musical“ kehrt im Frühjahr 2018 auf die Bühnen Deutschlands zurück – am 26. April auch in der Braunschweiger Stadthalle. Das Märchen von dieser einen und wahrhaftigen Liebe, die alle Hindernisse überwindet, wird uns ab 20:00 Uhr wieder verzaubern und mitnehmen in die wunderbare Welt der mitreißenden Emotionen. „Die Schöne und das Biest“ – seit Jahrzehnten ist diese Geschichte ein Garant für großartige Unterhaltung. Diese große Liebe wurde schon mehrfach verfilmt und lockte Millionen in die Kinos. Auch diese Musical-Fassung zieht die Zuschauer sofort in ihren Bann.

Mit dem Musical „Die Schöne und das Biest – Das Musical“ hat die Produzentin Andrea Friedrichs ein Stück deutscher und auch europäischer Musicalgeschichte geschrieben. Die weltberühmte französische Novelle „La Belle et la Bête“, eine der großartigsten Liebesgeschichten, die je erzählt wurden, erwies sich als der Stoff, aus dem Musicalträume gemacht sind. Mit der hoch gelobten Musik des Komponisten Martin Doepke gelang es, ein wunderbares, romantisches Musical zu schaffen, dessen großer Erfolg der letzten Jahre für sich spricht. Entstanden ist ein Stück, das die europäische Märchentradition aufgreift und die bewegende Botschaft der Erzählung „Die Schöne und das Biest“ behutsam auf die Musicalbühne transportiert. Die Geschichte dieser großen, selbstlosen Liebe ist eines der ältesten Märchen der Welt unter anderem zurückzuführen auf die griechische Mythologie und die römische Dichtung. Das romantische Märchen um Bella und die furchteinflößende Kreatur wurde schon mehrmals verfilmt und lockte Millionen in die Kinos. „Die Schöne und das Biest – Das Musical“ ist eine Mischung aus Romantik und Dramatik. Aus einer düsteren Atmosphäre und der absoluten Lebensfreude. Die Zuschauer dürfen sich auf einen Mix aus gefühlvollen Balladen und rockig-temperamentvollen Stücken voller Energie, auf einzigartige Bühnenbilder und phantastischen Kostümen, sowie auf eine atemberaubende Licht-Show freuen.

Fotos: oh/Veranstalter