fbpx

Bild: Unter dem Motto „Die Region fährt auf!“ veranstaltet am Samstag, 5. Mai, der Regionalverband Großraum Braunschweig den „Tag des ÖPNV“ am Hauptbahnhof. Ein besonderes Highlight an diesem Tag ist die Enthüllung eines DB-Zuges im Look von Eintracht Braunschweig, der künftig als Botschafterzug im Harz-Weser-Netz unterwegs sein wird.

Im Rahmen einer Mobilitätspartnerschaft zwischen der DB Regio und Eintracht Braunschweig fährt ab Samstag, 5. Mai, ein Lint 41 in auffälligem Design mit dem Löwen-Wappen durch das Harz-Weser-Netz. Die offizielle Enthüllung des Fahrzeugs findet um 11:30 Uhr in Anwesenheit von Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth und Eintracht Braunschweigs Vizepräsident Rainer Ottinger im Bahnhof Braunschweig statt.

Neben dem Eintracht-Zug gibt es an diesem Tag noch mehr zu entdecken: Zwischen 11:00 und 17:00 Uhr stellen sich die Nahverkehrsunternehmen der Region sowie einige Tourismusanbieter, der Verkehrsverbund Region Braunschweig und der Regionalverband Großraum Braunschweig vor. Neben der Möglichkeit, verschiedene Nahverkehrszüge und Busse zu erkunden und die Ausflugsmöglichkeiten der Region kennenzulernen, wird ein blau-gelbes Rahmenprogramm auf dem Bahnhofsvorplatz geboten: Dank Eintracht-Maskottchen Leo, einem professionellen Ballkünstler, Torwand und Kinderschminken sowie weiteren Aktivitäten ist für Groß und Klein etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Teil der Einnahmen aus Speisen, Getränken und dem Glücksrad wird an die Eintracht Braunschweig-Stiftung gespendet, die mit dem Geld Bewegungsprojekte für Kinder und Jugendliche finanziert. Besonderes Highlight für Fußball- und Bahn-Fans ist die Lesung von Mirco und Jason von Juterczenka. Vater und Sohn lesen aus ihrem Buch „Wir Wochenendrebellen“ vor, das ihre zahlreichen nationalen und internationalen Stadionbesuche auf der Suche nach einem Lieblingsverein für das autistische Kind beschreibt. Die Lesung findet um 14:00 Uhr im frisch enthüllten Eintracht-Zug statt.

Wer einmal selbst mit dem Eintracht-Zug reisen möchte, hat im Anschluss an die Veranstaltung um 17:19 Uhr zum ersten Mal die Gelegenheit – dann tritt der Zug seine erste planmäßige Fahrt von Braunschweig Hbf nach Salzgitter-Lebenstedt an. Nach der Rückfahrt geht es um 18:57 Uhr über Wolfenbüttel nach Schöppenstedt.

 

Foto: oh

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar