fbpx

„Tennis meets Nightlife“ – eine Erfolgsformel feiert 2018 Jubiläum: 25 Jahre gibt es das ATP-Tennisturnier nun schon im Bürgerpark. Die Sparkassen OPEN bieten wieder eine konzeptionelle Mischung aus Weltklasse-Tennis, Musik und Unterhaltung. Spieler aus den Top 100 der Weltrangliste und Profis aus verschiedenen Nationen stehen im Hauptfeld. Auch Deutschlands Top-Star Alexander Zverev (Foto) hat die Sparkassen OPEN als damals 17-Jähriger gewonnen.

Jetzt ist es soweit: Vom 5. bis 14. Juli heißt es auf der Anlage des Braunschweiger Tennis- und Hockey-Clubs (BTHC) im Bürgerpark „Tennis meets Nightlife“. In diesem Jahr bereits zum 25. Mal – das muss entsprechend gefeiert werden. Ein Vierteljahrhundert ATP-Challenger in Braunschweig mit grandiosen Tennis-Matches, starken Bühnenprogrammen, fantastischen Konzerten, Bier und Champagner, Bratwurst und anderen kulinarischen Genüssen – und natürlich Jahr für Jahr Tausende von begeisterten Zuschauern an den Tennisplätzen, vor der Bühne und im gastronomischen Bereich. Das ist Grund genug zum Feiern.

25 Jahre gibt es das ATP-Tennisturnier im Bürgerpark nun also schon – eine wahre Erfolgsgeschichte. Seit dem Jahr 2011 heißt das Turnier „Sparkassen OPEN“, insgesamt fünfmal gab es die Auszeichnung zum besten Challenger-Turnier der Welt – davon viermal in Folge in den vergangenen vier Jahren. Die gekonnte Mischung aus Weltklasse-Tennis, Musik und Unterhaltung – kurz „Tennistainment“ – hat die Veranstaltung mittlerweile über die regionalen Grenzen hinaus bekannt gemacht. Das Turnier ist ein Aushängeschild für die Stadt Braunschweig und die Sportart Tennis. Die Sparkassen OPEN sind das größte Turnier der HEAD German Masters-Series und zählen zu den bedeutendsten Institutionen der ATP-Challenger-Tour. Spieler aus den Top 100 der Weltrangliste und Profis aus verschiedenen Nationen stehen im Hauptfeld. Das ATP-Turnier findet auch 2018 erneut parallel zur zweiten Wimbledon-Woche statt. Der hohe, gesellschaftliche Stellenwert dieses Events wird auch in diesem Jahr wiederum begleitet von attraktiven, abendlichen Musik-Acts und gastronomischer Vielfalt – acht Tage Weltklasse-Tennis und zehn Tage Live-Musik mit Top-Bands + DJ´s versprechen die Veranstalter der Brunswiek Marketing GmbH um Turnierchef Harald Tenzer. Neben der 25. Auflage des ATP-Turniers gibt es noch mehr zu feiern: „Es gibt u. a. die 20. Auflage des Tennisduells Politik gegen Wirtschaft am Finalsamstag und es ist das 25. Turnier für das Restaurant Tandure“, deutet Turnierveranstalter Tenzer an. Erwartet werden an den zehn Tagen wieder ca. 35.000 Besucher.

Eröffnet wird das größte, niedersächsische Profi-Tennisturnier offiziell am Samstag, 7. Juli, mit dem Auftakt der 32er-Qualifikation. Die große Jubiläums-Party wird am Qualifikations-Samstag mit Johannes Oerding steigen, das offizielle Jubiläums-Konzert am Montagabend mit dem Staatstheater. Weitere Highlights der Sparkassen OPEN sind u. a. ein großes Unterhaltungsareal mit gastronomischen Ständen, Shopping-Angeboten, einer Show-Bühne, das VIP-Zelt, der traditionelle Familien-Sonntag „Sport Thieme Kids Day powered by TNB“ am 8. Juli, die Players Night mit „Lotte“ am Mittwoch (11. Juli), die „Ladies Night“ mit den „Goodfellas“ am 12. Juli und das niedersächsische Tennisduell „Wirtschaft gegen Politik“ am Samstag, 14. Juli. Das Turnier endet dann am 14. Juli ab ca. 14.00 Uhr mit dem Finale im Doppel und im Einzel. Der Schluss-Abend klingt mit Party-Musik der Kölner Live-Band „Ten Ahead“ aus. (ts)

Live-Musik

In der Turnierwoche vom 5. bis 14. Juli gibt es erneut starke musikalische Live-Auftritte bekannter und beliebter Künstler. Es erwarten Sie Live-Musik-Acts, DJ-Nights, einen Familien-Sonntag, Mitmach-Aktionen für die kleinen Besucher und vieles mehr.

Fotos: noa

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar