fbpx

Bild: Der Hamam-Meister oder Hamam-Meisterin gießen wohlig warmes Wasser über die Gäste und seifen diese dann ein.

Wasser, Wärme, Wohlfühlen – das ist Hamam. Es ist eine Art der Körperpflege, die im wahrsten Sinne „unter die Haut“ geht. Sie berührt die menschliche Seele wohltuend und belebend. So spüren Sie noch Tage nach der Behandlung ein Wohlgefühl, das Sie ein Stück zufriedener und ausgeglichener macht. Das einzigartige Wellness-Erlebnis aus dem Orient gibt es nun auch in Braunschweig im Stadtteil Gliesmarode. Hamam-Meister Mustafa Erden und seine Frau Özlem erwarten Sie in den edlen Räumen der Ruhe und Entspannung am Baumschulenweg 2B.

Machen auch Sie etwas Gutes für Ihre Haut –sie wird sich dankbar zeigen und nach der Hamam-Anwendung gesünder, straffer, weicher und glänzender aussehen. Ein wichtiges Ritual des Hamam ist die Massage mit dem „Kese“, einem speziellen Peeling-Handschuh. „Kese“ wird zum sanften und angenehmen Ablösen der abgestorbenen Hautpartikel benutzt. Ihr Gebrauch bei der Massage bewahrt die Haut vor übermäßigem Schwitzen, starkem Fetten und ähnlichen Hautproblemen. Außerdem wird die Blutzirkulation beschleunigt, das Hautgewebe erfrischt und so Falten und Cellulitis vorgebeugt. Die Hamam-Behandlung schenkt Ihnen so gesunde und frische Haut. Mit dieser Peeling-Methode wird auch die Entschlackung des Körpers angeregt. Die Hautporen werden von Entschlackung befreit und der Körper kann wieder die Toxine über die Haut ausscheiden, von denen wir leider viel zu viel in unseren Körper haben. Dank der Hamam- Behandlung ist nicht nur die Haut gut gepflegt und schön, sondern auch der ganze Körper mit der angeregten Entschlackung ist nun gestärkt und kräftiger gegen Krankheiten. Falls Sie krank sind, können Sie ihre Genesung mit Hamam-Anwendungen beschleunigen.

Gesund werden und gesund bleiben – Mustafa Erden und seine Frau Özlem sind als Hamam Braunschweig für Ihre Gesundheit da. Bei der Hamam-Zeremonie legen sich die Gäste in einem edlen Raum der Ruhe und Entspannung zunächst auf eine wunderbar warme Fläche aus Marmor und ruhen ca. zehn Minuten. Die Muskeln werden sich dort schon nach kurzer Zeit entspannen – das ist deutlich zu spüren. Im zweiten Schritt der Hamam-Zeremonie gießen der Hamam-Meister oder Hamam-Meisterin wohlig warmes Wasser über die Gäste und seifen diese dann ein – dies riecht nicht nur gut, sondern tut auch besonders gut! Dann streichen die Hamam-Meister oder Hamam-Meisterin mit einem speziellen Handschuh überschüssige Hautporen ab und machen die Haut so weich und geschmeidig. Mit wohlig warmen Wasser wird der Schaum anschließend abgespült – bevor gleich neuer Schaum aufgetragen wird, wenn ein Paket mit Schaum-Massage gebucht wurde als weitere ca. 45-minütige Anwendung. Die Gäste können selbstverständlich entscheiden, wie stark der Druck bei dieser Behandlung sein soll. Ganz schnell merken sie, wie gut diese Art der Massage dem Körper und Geist tut. Die Anwendung endet mit dem Abspülen des Schaumes.

Es folgt der Gang in den Ruheraum, in dem wunderbar bequeme Liegestühle und leise Musik zur Entspannung auf die Gäste warten. Dort servieren Mustafa und Özlem auch frisch gekochten türkischen Tee. Wenn ein Paket mit Aroma-Lotion-Massage gebucht wurde, werden die Gäste nach der Ruhephase hierzu abgeholt. Zum Abschluss gibt es eine ca. 30-minütige Ganzkörpermassage. Wer nur dabei nur von einer Frau oder einem Mann behandelt werden möchte, kann das selbstverständlich äußern. Nach der Massage kann man noch einmal im Ruheraum entspannen, bevor die Hamam-Zeremonie endet. Die Gäste fühlen sich nach jedem Besuch wie neu geboren, bestens umsorgt und konnten jeglichen Stress abschütteln.

Dank des Hamam-Peelings von Mustafa Erden können Sie auch die Sommer-Hitze gut überstehen, weil die Hautporen von Schuppen befreit werden und somit die Hautatmung intensiviert wird. Der Körper kann sich mit Hilfe der intensivierten Hautatmung besser abkühlen. Die Sonnenstrahlen können so besser eindringen und die Vitamin D-Erzeugung beschleunigen.

Ihre Gesundheit ist Ihnen wichtig – dann lassen auch Sie es sich gutgehen bei Hamam-Braunschweig am Baumschulenweg 2B (Eingang Berliner Straße) in Braunschweig-Gliesmarode. Für eine telefonische Anmeldung erreichen Sie Hamam-Meister Mustafa Erden unter 0531-35404422 oder unter 0177-9326515 (mobil).

Beim Peeling werden die Hautunreinheiten und überschüssige Hautporen mit einem speziellen Handschuhe entfernt. Das macht die Haut so weich und geschmeidig.

Mit warmen Wasser wird der Schaum anschließend abgespült – bevor gleich neuer Schaum aufgetragen wird.

Ein Paket mit Schaum-Massage oder einer ca. 30-minütige Ganzkörpermassage ist auch dazu buchbar.

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar