fbpx

Seit über einem Jahr gibt es die gemütliche Café Bar im östlichen Ringgebiet. In der Wiesenstraße 11, Ecke Steinbrecherstraße, haben sich Daggy und Axel einen Herzenswunsch erfüllt und verwöhnen dort ihre Gäste mit selbstgebackenen Kuchen (nach Omas Rezept!) und frischen Waffeln in verschiedenen Kreationen. Die Namen der Beiden sind übrigens auch der Grund für die auffallende Großschreibung des DA im Namen. Außerdem geht Inhaberin Daggy (Dagmar Völling) als Redakteurin bei CityLife ihrer zweiten Profession nach. Diesen Job erfüllt sie mit mindestens genauso viel Spaß und Leidenschaft. „Ich arbeite zwar seit über 25 Jahren in der Gastronomie, aber der Journalismus fasziniert mich schon seit ich Kind war und ich freue mich sehr, dass ich beides vereinen kann“, erklärt sie.

Ihr Prinzip als Gastronomin ist vor allem, mit regionalen Unternehmen zusammen zu arbeiten. Von Beginn an sind die Zwei Mitglieder im Verein „Fair in Braunschweig“. Dieser setzt sich für faires Verhalten in unserer Stadt und Region ein. Im Café wird ausschließlich der „Braunschweig Kaffee“ serviert, als Filterkaffee oder aus der Siebträgermaschine als köstlicher Cappuccino & Co. Der Name „Braunschweig Kaffee“ steht für den Fairen Handel in unserer Stadt. Ein Fairer Stadtkaffee für Braunschweigerinnen und Braunschweiger, Gäste und Freunde unserer Stadt, die hochwertigen, fair gehandelten und biologisch angebauten Kaffee genießen wollen und einen Beitrag für eine nachhaltige und gerechte Entwicklung leisten möchten.

Ein weiterer Partner ist die wiederbelebte National-Jürgens-Brauerei. Daggy und Axel waren begeistert von der Vision des NJB-Teams, die mit Leidenschaft für handgemachtes Bier eine Braunschweiger Brautradition als Craft Beer-Brauerei ins Leben gerufen haben.

Speisen kann man natürlich auch im DAs PRINZip. „Unsere Karte ist zwar klein, aber fein“, beschreibt Koch Axel den Magenfahrplan. Ab 14:00 Uhr gibt es durchgehend warme Küche, von frisch zubereiteten Bratkartoffeln, wahlweise mit Currywurst oder Leberkäse mit selbstgemachter PRINZip-Sauce, bis zu saisonalen Suppen und Salaten. Auch die Cocktail-Karte kann sich sehen lassen. Verschiedene Happy Hour-Specials sorgen für Abwechslung und versüßen den Aufenthalt auch als alkoholfreie Varianten.

„Man kann uns auch mieten“, lachen die Beiden, „natürlich um seine Feier bei uns zu veranstalten! Wir haben schon verschiedene Events erfolgreich ausgerichtet und setzen gerne die Wünsche unserer Gäste um“. Bis zu 50 Personen sind möglich, 43 Sitzplätze, davon 30 zusammenhängend. Individuelle Angebote, wie All Inclusive, ob mit kalt-warmen Buffet oder nur Getränke – nach Absprache ist vieles machbar. Einfach anrufen unter Telefon 015750112713 oder eine Mail an info@prinzip-braunschweig.de

 

Die gemütliche Café Bar im östlichen Ringgebiet

Privat und beruflich ein Team: Daggy & Axel in ihrem Café in der Wiesenstraße.

 

 

 

 

Fotos: av

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar