Foto: Ein vielfältiges Angebot an Mumme-Kreationen gibt es am 3. und 4. November bei der Braunschweiger „mummegenussmeile 2018“ in der Innenstadt zu entdecken. Die „mummegenussmeile“ verwandelt den Kohlmarkt ein Wochenende lang in einen Spezialitätenmarkt, auf dem die Braunschweiger Gastronomen zeigen, wie vielfältig der traditionelle Malzextrakt ist.

Am 3. und 4. November dreht sich bei der „mummegenussmeile“ alles um die Doppelte Segelschiffmumme. An diesem Wochenende können Innenstadtbesucherinnen und -besucher auf der Nibelungen-Schlemmer-Meile und dem Provence-Markt das Braunschweiger Traditionsgetränk in vielfältigen Variationen kosten. Zusätzlich öffnen die Geschäfte in ganz Braunschweig am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Am ersten November-Wochenende ist die „Mumme“ in aller Munde. Vom beliebten Stärkungsmittel im Mittelalter mauserte sich der Malzextrakt zum Braunschweiger Exportschlager während der Hansezeit. Mit ihrem süß-würzigen Geschmack dient Mumme heute zum raffinierten Würzen von Speisen und Getränken: Das beweisen an diesem Wochenende auf der „mummegenussmeile“ auch die Braunschweiger Gastronomen, die ihren Gästen zahlreiche mit Mumme verfeinerte Spezialitäten präsentieren. Dabei reicht das Angebot von Schmalzkuchen über Gulasch bis hin zum Mumme-Likör. Die Möglichkeit, die süßen und herzhaften Leckereien zu probieren, haben Mumme-Fans auf der Nibelungen-Schlemmermeile auf dem Platz der Deutschen Einheit und auf dem Spezialitätenmarkt am Kohlmarkt. Der Provence-Markt auf dem Domplatz ergänzt das Angebot mit Spezialitäten aus Frankreich.

Neben herzhaftem Schlemmen kommt auch das Shoppen nicht zu kurz: Die Geschäfte in ganz Braunschweig öffnen ihre Pforten zusätzlich am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr für einen kleinen Einkaufsbummel mit der ganzen Familie. Die JAKO-O-Filiale sorgt mit einem bunten, abwechslungsreichen Rahmenprogramm zudem für Unterhaltung bei den kleinen Besucherinnen und Besuchern.

 

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar