fbpx

Bild: „Tierisches von A bis Z“ – eine heiter-skurrile Lesung: Andreas Hartmann und Marina Leymfirer am Klavier präsentieren am 20. Oktober ein literarisch-musikalisches Programm in der Mühlenkirche Veltenhof.

Ein literarisch-musikalisches Programm mit Andreas Hartmann und der Pianistin Marina Leymfirer erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag, 20. Oktober, um 19:30 Uhr bei heiter-skurrilen Lesung „Tierisches von A bis Z“ in der Mühlenkirche Veltenhof, Pfälzerstraße 39.

Warum sind alle Elefanten grau? Wie vermehren sich Igel? Was sagt der Hengst zur Zebra-Stute? Solche und andere tierische Fragen und vor allem die mitunter verblüffenden Antworten, verbunden mit überraschenden Erkenntnissen, sind Gegenstand dieser heiter-skurrilen Lesung mit Andreas Hartmann. Zahlreiche Autoren kommen dabei zu Wort und machen auch deutlich, wie ähnlich sich manchmal Mensch und Tier doch sind. Vorsicht: Es könnten auch ungeheuerliche Ungeheuer auf Sie zukommen! Aber keine Angst: Es bleiben immer Papiertiger! Musikalisch umrahmt und gekonnt interpretiert wird die Lesung durch die abwechslungsreichen Beiträge der Pianistin Marina Leymfirer. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Stadt Braunschweig, Fachbereich Kultur und Wissenschaft mit der Ev.-reformierten Gemeinde Braunschweig.

Weitere Infos und Reservierung unter Telefon 0531-470 4862.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar