fbpx

Bild: Das Herzstück des Wintertheaters vom 15. November bis 30. Dezember ist natürlich wieder das Kultstück „Die Braunschweiger Weihnachtsgeschichte“, das in den ersten 7 Spielzeiten die zahlreichen Besucher begeistert hat. Für die Kleinen gibt es die gekürzte Kindervariante „Die Braunschweiger Kinderweihnachtsgeschichte“.

 

(Vor-)Weihnachtszeit bedeutet immer auch „Wintertheater“-Zeit! Das „Wintertheater“ kommt auch 2018 zurück und wird vom 15. November bis 30. Dezember seinen altbekannten Platz an der St. Martinikirche einnehmen. Diese Veranstaltungsreihe bietet seit 2011 im historischen Spiegelzelt an der Martinikirche kultigen Eigenproduktionen und erlesenen Gastspielen eine Stätte – ein Genuss für Augen und Ohren.

Auch in diesem Jahr können sich die Besucher über ein buntes Programm mit 57 Events aus Schauspiel und Musik freuen. Nicht fehlen dürfen natürlich die beliebten Vorstellungen von „Die Braunschweiger Weihnachtsgeschichte“. Und auch die kleinen Löwenstädter kommen mit der gekürzten Kindervariante „Die Braunschweiger Kinderweihnachtsgeschichte“ auf ihre Kosten. Zum wiederholten Male mit dabei sind auch die neueren Erfolgsstücke „Hänsel, Gretel, Frosch & Wolf“ und „Winterklater“. In „Hänsel, Gretel, Frosch & Wolf“ wird mit vergnüglich-frechem Blick das bekannte Märchenpersonal aufgemischt.Abgerundet wird das Programm durch diverse Gastspiele: Freuen dürfen sich die Wintertheater-Fans in diesem Zusammenhang auf das Jazzquartett „Quadro Nuevo“, „Weiners Heihnacht“ mit Jazzkantine-Saxophonist Heiner Schmitz und Hammond-Orgel-Spieler Simon Oslender, Glashaus-Sängerin Cassandra Steen, Big-Band-Entertainer Tom Gaebel und die famose A-cappella-Formation „Seven up“. Ein besonderes Special der Saison 2018 ist der musikalische Abend mit dem Schauspieler und Sänger Arne Stephan und befreundeten Musikern in der Martinikirche.

Karten für das Wintertheater sind erhältlich unter www. wintertheater.de sowie telefonisch unter 0531/310550.

 

Erstmals 2016 aufgeführt, kommt der einzigartige Braunschweiger „Heimatabend“ von und mit Christian Eigner & Louie auch 2018 ins Spiegelzelt zurück.

„Winterklater“: Das dürfte alle Fans freuen: Erstmals 2016 aufgeführt, kommt der einzigartige Braunschweiger „Heimatabend“ von und mit Christian Eigner & Louie auch 2018 ins Spiegelzelt zurück. Das Publikum kommt also zum 3. Mal in den Genuss, direkt dabei sein zu können, wenn die „Heimatpfleger & Nussberg-Tiroler“ Christian Eigner & Louie als Retter des Braunschweiger Liedguts antreten – und dabei Brunswieker Lieder singen und bumsfiedeln, Döneken machen und über Gott und die Welt reden.

 

Christmas-Party mit Tom Gaebel & Band ins Haus

Nach seinem gefeierten Wintertheate-Debüt 2016 ist Deutschlands coolster junger Big-Band-Entertainer alter Schule mit seinem Orchester in dieser Spielzeit 2018 dort erneut hautnah zu erleben. Damit steht eine weitere mitreißende Christmas-Party mit Tom Gaebel & Band ins Haus, bei der Winterfrust und Weihnachtsstress keine Chance haben.

Fotos: oh/Veranstalter

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar