fbpx

Bild: Mit „Mein Wohnzimmer ist dein Wohnzimmer“ hat Tim Bendzko eine Konzertreihe ins Leben gerufen bei der er in ausgewählten bestuhlten Locations seine Songs im familiären Rahmen präsentiert.

 

Tim Bendzko spielt mit seinen „Wohnzimmerkonzerten“ auch 2018 wieder in den schönsten Sälen Deutschlands – unter anderem auch am 24. November um 20:00 Uhr in der Löwenstadt im Großen Saal der Stadthalle (Leonhardplatz).

Mit seinen „Wohnzimmerkonzerten“ hat Tim Bendzko 2014 eine Konzert-Reihe ins Leben gerufen, bei der er in ausgewählten bestuhlten Locations seine Songs im familiären Rahmen präsentiert. Aus anfänglich zwei geplanten Konzerten in Wohnzimmer-Atmosphäre wurde schnell eine ganze Konzert-Serie, die sich mittlerweile etabliert hat. Nach ausverkauften „Wohnzimmerkonzerten“ 2014, 2015 und 2017 geht es nun auch 2018 wieder in die schönsten Locations Deutschlands. Aufs Wesentliche reduziert, ist die Wohnzimmer-Konzertreihe eine ganz besondere Möglichkeit, Tim Bendzko live zu erleben. Die Show ist von hochmusikalischer Leichtigkeit und hält musikalische und andere Überraschungen der Extraklasse bereit. Es geht dabei um Nähe zum Zuschauer, der jederzeit damit rechnen muss, ein Teil der Show zu werden. „Wir geben den Zuschauern das Gefühl, dass wir bei ihnen zu Hause im Wohnzimmer spielen“, erläutert Tim Bendzko den Gedanken, diese Art von Konzert-Reihe zu etablieren. Natürlich hat Tim Bendzko die eigenen Hits, aber auch einige Lieblingssongs im Gepäck.

 

Foto: oh/Künstler

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar