Heike Zander, Klaus Benscheidt,Olaf Jaeschke und Bernd Schroers haben sich kürzlich die Innenstadt angesehen um Verbesserungen vorzunehmen.

Rundgang im Rahmen des AAI-City-Checks: Klaus Benscheidt (Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr Stadt Braunschweig), Bezirksbürgermeisterin Innenstadt Heike Zander, Olaf Jaeschke und Bernd Schroers (beide AAI, v. l. n. r.) haben sich auf einem zweistündigen Rundgang die Braunschweiger Innenstadt angesehen.

 

Bezirksbürgermeisterin Innenstadt Heike Zander, Klaus Benscheidt (Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr Stadt Braunschweig)

sowie Olaf Jaeschke und Bernd Schroers (beide AAI) haben sich kürzlich auf einem zweistündigen Rundgang die Braunschweiger Innenstadt angesehen und sich vor Ort zu möglichen Verbesserungen zum Thema Aufenthaltsqualität, wie beispielsweise potenzielle Bänke am Kattreppeln, ausgetauscht.

Der AAI hat im September 2015 die Initiative AAI-City-Check ins Leben gerufen, um im konstruktiven Austausch mit der Stadtverwaltung und der Politik die Aufenthaltsqualität und die Attraktivität der Braunschweiger Innenstadt weiter zu steigern. Zahlreiche Maßnahmen wurden seither im Rahmen der Initiative umgesetzt: Beispielsweise hat die Stadtverwaltung zusätzliche Abfallbehälter, Fahrradabstellanlagen und Sitzgelegenheiten aufgestellt sowie Lampen angebracht und Bäume zurückgeschnitten.     

Foto: Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V.

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar