Freunde schlichter Eleganz können sich seit einiger Zeit über ein Markisenmodell ganz nach ihrem Geschmack freuen:

Puristisch bis auf die Terrasse: Diese Kassettenmarkise verbindet schlichtes Design und anspruchsvolle Technik. Damit eignet sie sich ideal für alle, die auch im Outdoor-Bereich dem Motto „weniger ist mehr“ treu bleiben möchten.

Design schlicht, Technik anspruchsvoll

Puristen mögen es, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Kein Bild hier, keine Vase dort, kein Sofa voller Zierkissen. In einem nach puristischen Grundsätzen eingerichteten Zuhause gilt das Motto: Weniger ist mehr. Das betrifft auch den Outdoor-Bereich, der idealerweise optimal auf die Architektur des Hauses abgestimmt wird – vom Bodenbelag über die Gartenmöbel bis zum Sonnenschutz.

Freunde schlichter Eleganz können sich seit einiger Zeit über ein Markisenmodell ganz nach ihrem Geschmack freuen: Die markilux 970 Kassettenmarkise verbindet gekonnt eine klare Formensprache mit technischer Raffinesse. Optisch treffen bei ihr strenge Linien auf leicht gerundete Ecken. So entsteht ein klarer Look, der optimal zur derzeit angesagten puristischen, urbanen Architektur passt. Was das Design angeht, kann man daher mit Fug und Recht sagen: Das Besondere liegt im Einfachen. Umso anspruchsvoller ist die dahinterstehende Technik. Integrierte Beleuchtungselemente sorgen für gemütliche Atmosphäre, selbst wenn sich die Sonne bereits schlafen gelegt hat. Wird die Markise nicht genutzt, verschwindet sie in einer schlanken Kassette, die sehr leise schließt und dank einer Silikonlippe verhindert, dass Nässe und Schmutz eindringen. Aber auch wenn sie ausgefahren ist, bietet die markilux 970 den Elementen Paroli. Eine spezielle Bionic-Sehne aus Hightechfasern im Gelenkarm verleiht diesem zusätzliche Kraft und da sich die Markise beim Ausfahren automatisch neigt, kann Regenwasser bei entsprechendem Neigungswinkel zuverlässig abfließen.

Puristisch bis auf die Terrasse: Diese Kassettenmarkise verbindet schlichtes Design und anspruchsvolle Technik. Damit eignet sie sich ideal für alle, die auch im Outdoor-Bereich dem Motto „weniger ist mehr“ treu bleiben möchten.

Sonne aus, Spot an: Dank der integrierten Beleuchtungselemente herrscht unter dieser Markise auch dann noch eine gemütliche Atmosphäre, wenn die Sonne schon längst untergegangen ist.

Der Clou: Für mehr Blick-, Sicht- und Blendschutz kann das Modell zudem mit markilux Schattenplus ausgestattet werden. Die zusätzliche Vertikalmarkise sperrt blendendes Licht und Hitze aus und hält die Restwärme länger auf der Terrasse fest. Wird sie nicht benötigt, verschwindet sie unsichtbar im vorderen Profil der Kassette, die so weiter ihre schlanke Form behält. Übrigens sind die markilux Kassetten- und Sichtblendenfarben frei kombinierbar und können dadurch dem persönlichen Geschmack und der Hausoptik optimal angepasst werden. Dafür stehen bei den Sichtblenden drei weitere eloxierte Akzentfarben – Silber, Bronze oder Schwarz – zur Auswahl. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.markilux.com. (epr)

Fotos: epr/markilux

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Team Energie

„Team

Sanitär

Robi Rohrreinigung

„robi-rohrreinigung„

graffiti-ex-braunschweig

Schwarze Glas