fbpx
Beim 19. Watenbütteler Saisonabschluss-Turnier schnitten die jungen Bogenschützinnen und Bogenschützen des Schützenverein Querum gut ab.

Die Nachwuchsbogenschützen des SV Querum von 1874 e. V.: Philipp Dominik Wendt, Johanna Heinzel und Henrike Heinzel (von links). Es fehlt Maurice Lodyga.

Beim 19. Watenbütteler Saisonabschluss-Turnier schnitten die jungen Bogenschützinnen und Bogenschützen des Schützenverein Querum gut ab.

 In der Klasse Recurve Schüler A (männlich) überzeugte Maurice Lodyga mit 644 Ringen und belegte den 1. Platz.

 In der Klasse Recurve Jugend (männlich) belegte Philipp Dominik Wendt mit 602 Ringen den zweiten Platz hinter Piet Ostendorp vom

SV Scheerenbostel (656 Ringe).

Henrike Heinzel belegte in der Klasse Recurve Jugend (weiblich) mit 515 Ringen den 6. Platz.

Juniorin Johanna Heinzel belegte ebenfalls mit dem Recurve-Bogen den 1. Platz mit 644 Ringen.

Johanna Heinzel wurde zugleich als beste Schützin des Tages geehrt.    (Text Thorsten Wendt, Schützenverein Querum)

 

Foto: oh/Thorsten Wendt

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar