fbpx
Die Stadtverwaltung Braunschweig ist seit heute auf einer weiteren Plattform in den sozialen Medien aktiv.

Die Stadtverwaltung Braunschweig ist seit heute auf einer weiteren Plattform in den sozialen Medien aktiv.

Neben Facebook und Twitter werden nun auch auf Instagram Informationen und Nachrichten aus der Stadtverwaltung zu finden sein (Accountname “braunschweig.de”).  
Seit zweieinhalb Jahren nutzt die Stadtverwaltung die sozialen Medien, um Braunschweigerinnen und Braunschweiger über ihre Arbeit, Angebote und wichtige Informationen aus dem Rathaus zu informieren.
Insgesamt folgen der Stadtverwaltung auf ihren bisherigen Kanälen in den sozialen Medien mehr als 16.000 Nutzerinnen und Nutzer. Mit Instagram soll nun die Möglichkeit genutzt werden, auch jüngere Bürgerinnen und Bürger auf die Themen der Stadtverwaltung aufmerksam zu machen.
Eine Übersicht über alle Social-Media-Kanäle des Konzerns Stadt Braunschweig finden Sie unter:
www.braunschweig.de/sozialemedien.

Foto: oh/geralt

 

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar