Am 15. Dezember 1895 wurde der „Fußball- und Cricket Club Eintracht Braunschweig“ in der Wohnung von Ingenieur Carl Schaper gegründet.

Am 15. Dezember 1895 wurde der „Fußball- und Cricket Club Eintracht Braunschweig“ in der Wohnung von Ingenieur Carl Schaper gegründet.

Unter den Gründungsmitgliedern waren überwiegend jugendliche Straßenfußballer, die ihrer Leidenschaft auf dem Leonhardplatz nachgingen. Was damals keiner ahnen konnte: Von diesem Moment sollten 125 Jahre bewegter Geschichte ausgehen.
Die Geburtsstunde des BTSV jährt sich am 15. Dezember 2020 zum 125. Mal. An diesem Jahrestag wird dieses besondere Jubiläum in der Volkswagen Halle ab 20 Uhr mit der offiziellen Jubiläumsshow „Wir sind Eintracht.“ mit der gesamten Eintracht-Familie gefeiert werden.
Die undercover GmbH – die mit Formaten wie POP MEETS CLASSIC oder dem WINTERTHEATER schon viele regionale Kulturhighlights geschaffen hat, und die anlässlich des 50. Jahrestags der Deutschen Fußballmeisterschaft von 1967 bereits die Stadthalle der Löwenstadt zum Beben brachte – wird in der Volkswagen Halle in Kooperation mit Eintracht Braunschweig eine abendfüllende Show anlässlich dieses großen Jubiläums auf die Breitwand-Bühne bringen.
„Wir sind Eintracht.“ verspricht einen Abend von Musik, Emotionen und Geschichten. „Wir sind Eintracht.“ wird sich den Heldinnen und Helden mit dem roten Löwen auf der Brust – ruhmvollen, wie tragischen widmen. Und gemeinsam mit allen aktiven Sportlerinnen und Sportlern werden der Verein, die Stadt und ihre Menschen Gelegenheit haben, regionale Verbundenheit, Tradition, Zukunft, Zusammenhalt, Fair Play und Fankultur ausgiebig zelebrieren.
Es wird bewegende Erzählungen, spannende Persönlichkeiten und große Musik zu erleben geben, also ein Programm, das diesen Abend in Blau-Gelb unvergesslich werden lassen wird.
Der Vorverkauf für „Wir sind Eintracht“ startet Mittwoch, dem 20. November 2019 und erfolgt in drei Phasen

Phase 1: BTSV-Vereinsmitglieder haben zunächst das Erstzugriffsrecht auf die Tickets. Start des Verkaufs ist Mittwoch, 20. November 2019 um 10 Uhr im Online-Ticketshop und im Stadion-Fanshop. Es können maximal zwei Karten pro Mitglied erworben werden.
Phase 2: Dauerkarteninhaberhaben anschließend ab Samstag, dem 23. November 2019 die Chance sich ihre Tickets zu sichern. Der Verkauf erfolgt am Heimspieltag gegen den Chemnitzer FC ab 12.30 Uhr über den Online-Ticketshop und am Fanshop-Mobil auf dem Vorplatz des EINTRACHT-STADIONs (vor der Westtribüne) und gilt für alle Dauerkarteninhaber von Eintracht Braunschweig der Saison 2019/2020. Es können maximal zwei Karten pro Dauerkarteninhaber erworben werden (bereits erworbene Karten aus der Mitgliederphase werden angerechnet). Ab Dienstag, dem 26. November 2019 können die Tickets auch im Fanshop erworben werden.
Phase 3: Der freie Verkauffür die Restkarten startet am Donnerstag, dem 28. November 2019 um 10 Uhr. Die Karten sind dann im Online-Ticketshop, im Fanshop, im Onlineshop von undercover und in den bekannten eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich.
Folgende Preiskategorien stehen zur Verfügung:

Kategorie 1: 67 Euro | Kind: 33,70 Euro
Kategorie 2: 59 Euro | Kind: 29,70 Euro
Kategorie 3: 49 Euro | Kind: 24,70 Euro
Kategorie 4: 34 Euro | Kind: 17,20  Euro


Kinder gelten von drei bis einschließlich elf Jahre.

Eine Übersicht der einzelnen Kategorien finden Sie auf www.eintracht.com.
Foto: oh/1966666

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar