fbpx
Zur diesjährigen Weihnachtszeit kündigt sich ein besonderer, musikalischer Leckerbissen an.

Die Tschechische Kammerphilharmonie aus Prag präsentiert am 19. Dezember in der Stadthalle die „Große Weihnachtsgala 2019“.

Zur diesjährigen Weihnachtszeit kündigt sich ein besonderer, musikalischer Leckerbissen an.

Das renommierte Kammerorchester, die Tschechische Kammerphilharmonie aus, das sich aus führenden Solisten der besten tschechischen Orchester zusammensetzt, bringt seine in Prag überaus beliebtes „Weihnachtsgala“ auf Tournee. Am Donnerstag, 19. Dezember, ist die „Große Weihnachtsgala 2019” auch zu Gast in Braunschweig. In Zusammenarbeit mit den wunderschönen Stimmen des Prager Kammerchors entsteht ab 20:00 Uhr in der Stadthalle ein Konzert, das es weder an Eleganz noch an festliche Weihnachtsstimmung fehlen lässt.

Das Programm dieses gefragten Spitzenorchesters, das sich ganz auf die Musik des Barocks und der frühen Klassik spezialisiert hat, wird wie jedes Jahr mit ausgezeichneten Solisten ergänzt. Die wunderschönen Stimmen bezaubern die Ohren der Zuhörer mit solch beliebten Werken wie die „Ave Maria“ in vier verschiedenen Versionen (Schubert, Gounod/Bach, Caccini und Dvorak), „Cantique de Noel“ (Adolphe Adam), „Alleluja“ (Mozart: „Exultate, jubilate), sowie ein zauberhaftes Medley bekannter Weihnachtslieder aus der ganzen Welt. Der Prager Kammerchor sorgt für Besinnung und andächtige Augenblicke mit Highlights u.a. aus Vivaldis „Gloria“, Händels „Messiah“, Schuberts Messe in G-Dur und „Ave verum corpus“ von W.A. Mozart. Damiano Binetti, der temperamentvolle musikalische Leiter und Dirigent, führt die Tschechische Kammerphilharmonie (Prag) und den Prager Kammerchor durch diese musikalische Rundreise der festlichen Klängen.

Karten sind an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.paulis.de erhältlich. Weitere Informationen bekommen Sie auch unter der Info-Hotline 0531-34 63 72.

Foto: oh/Veranstalter

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar