fbpx
Die erfolgreiche Eis-Show tourt jedes Jahr mit zwei spektakulären Produktionen durch Deutschland und entführt ihre Besucher in eine Traumwelt.

Unvergessliche Show-Momente und Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau: Jedes Jahr entführt „Holiday on Ice“ ihre Besucher in eine neue Traumwelt voller Überraschungen. Die aktuelle Produktion „Showtime“ nimmt das Publikum in der Volkswagen Halle vom 9. bis 12. Januar mit auf die einzigartige Reise durch die Geschichte der bekanntesten Eis-Show der Welt.

Der Name „Holiday on Ice” steht für ganz großes Entertainment – auf dem Eis, versteht sich. Seit mehr als 75 Jahren erschafft die meistbesuchte Eis-Show aller Zeiten jede Saison mit atemberaubenden Inszenierungen neue, spektakuläre Welten auf dem Eis und verzaubert das Publikum mit begeisternder Eislaufkunst, beeindruckender Akrobatik, fantastischer Musik und einzigartigen Kostümen.

Die erfolgreichste Eis-Show der Welt tourt jedes Jahr in der Winterzeit mit zwei spektakulären Produktionen durch Deutschland und entführt ihre Besucher dabei in eine neue Traumwelt voller Überraschungen.
„Holiday on Ice“ ist der Inbegriff einer Eis-Show: Seit der Uraufführung 1943 in Ohio und der ersten Deutschland-Show 1951 ist die Eis-Revue zu einem Show-Erlebnis der Superlative gewachsen. Mit der aktuellen Produktion „Showtime“ erzählt „Holiday on Ice” seine eigene, außergewöhnliche Erfolgsstory und wirft einen Blick in die Zukunft. Vom 9. bis zum 12. Januar nehmen rund 40 der besten Eiskunstläufer, Artisten und Musiker das Publikum in der Volkswagen Halle mit auf die einzigartige Reise durch die Geschichte der bekanntesten Eis-Show der Welt. Einige der weltweit besten Eiskunstläufer zeigen bei „Holiday on Ice“ was sie können. Als Paar, im Einzellauf oder synchron in der Gruppe bieten sie Eiskunstlauf auf höchstem Niveau. Gemeinsam mit dem Cast stehen regelmäßig Eislauf-Stars und Olympiasieger auf der Eisbühne.Die Zuschauer sind dabei, wenn die ersten Eiskunstläufer gecastet werden, gehen mit auf Welt-Tournee, erleben große Auftritte und Emotionen und feiern mit dem Cast den internationalen Erfolg. Den Rahmen bildet die Liebesgeschichte zwischen dem Produzenten und seiner auserwählten Eisläuferin mit all ihren Höhen und Tiefen.
Das Publikum in Braunschweig erwartet ein Show-Erlebnis mit vielen überwältigenden Highlights wie Hologramm-Effekten, einem frei hängenden, begehbaren Globus, Bungee-Eiskunstakrobatik und ein Zug, der auf die Eisbühne fährt. Das aufwändig gestaltete Bühnenbild und die größte LED-Wand einer Live-Tour sorgen für beeindruckende Szenerien, nehmen das Publikum mit auf eine bildgewaltige Reise und setzen den Eiskunstlauf auf Hochleistungsniveau perfekt in Szene. Musikalisch begeistert „Showtime“ die Besucher durch mitreißende Live-Musik sowie viele aktuelle Hits und Neuinterpretationen. Rund 300 brillante, handgefertigte Designs kreieren eine farbenprächtige und extravagante Kostümwelt, die „Showtime“ vom Opening bis zum Finale unvergleichlich macht.
„Mit ´Showtime` feiern wir, was wir sind, und erzählen von einer Show-Familie, die nach immer mehr strebt. Mit modernster Technik, facettenreichen Bühnenbildern, unerwarteten Wow-Effekten und den weltbesten Eiskunstläufern kreieren wir ein Entertainment-Erlebnis der Superlative – sportlich, künstlerisch und technisch“, erklärt Peter O’Keeffe, CEO von „Holiday on Ice”. Die Aufführungen sind am Donnerstag, 9. Januar um 19:00 Uhr, am 10. Januar (16:00 und 19:30 Uhr), am 11. Januar (15:00 und 19:00 Uhr) und am 12. Januar (13:00 und 16:30 Uhr) in der Volkswagen Halle.(ts)

Fotos: oh/ Holiday on Ice/Deen van Meer

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar