fbpx

Auch in diesem Jahr haben Bedienstete der Polizei Braunschweig den Kindern der Kinder- und Jugendhilfe St. Nikolaus Weihnachtsgeschenke gemacht.

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr haben Bedienstete der Polizei Braunschweig den Kindern und Jugendlichen der Kinder- und Jugendhilfe St. Nikolaus Weihnachtsgeschenke gemacht.


Zwei Polizeibeamtinnen organisierten wir im vergangenen Jahr einen Wunschzettelbaum, der im Eingangsbereich der Polizeiinspektion seinen Platz hatte. Nach kurzer Zeit waren die Wunschzettel des Baumes von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Polizei Braunschweig abgepflückt.
Am Dienstagnachmittag wurden dann die Geschenke im Rahmen eines Adventkaffees den Kindern und Jugendlichen übergeben. Bei Kaffee, Kakao und Keksen wurde durch die Organisatorinnen ein Nachmittag gestaltet, bei dem die Beschenkten mal auf eine ungezwungene Art und Weise mit Polizistinnen und Polizisten ins Gespräch kommen konnten. Die Gruppen der Einrichtung hatten für diesen Tag selbstgebackene Kekse mitgebracht.
Die Kinder durften die Geschenke an dem Tag bereits in den Verpackungen bestaunen, am Heiligabend finden sie diese dann unter dem jeweiligen Weihnachtsbaum wieder.

Foto: oh/Polizei Braunschweig

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar