fbpx

Städtische Wochenmärkte

Die städtischen Wochenmärkte, die normalerweise freitags auf dem Erfurtplatz, dem Nibelungenplatz, in Wenden und auf dem Westfalenplatz stattfinden, fallen am Freitag, 1. Mai, ersatzlos aus.

Eine Vorverlegung auf Donnerstag ist vor dem Hintergrund des derzeit erhöhten Aufwandes in der Betreuung durch die Stadtverwaltung nicht möglich. Eine ordnungsgemäße Abwicklung aller Märkte könnte bei einer Verschiebung nicht gewährleistet werden.
Die städtischen Wochenmärkte am Donnerstag, 30. April, finden in Lehndorf, Sulzbacher Straße, und in der Weststadt, im Einkaufszentrum Elbestraße, vormittags von 8 bis 13 Uhr, und am Stadtpark sowie auf dem Magnikirchplatz nachmittags von 14 bis 18 Uhr statt. Am Samstag, 2. Mai, finden die Märkte auf dem Altstadtmarkt, dem Stöckheimer Markt, auf dem Welfenplatz und in Rüningen wie gewohnt von 8 bis 13 Uhr statt.
Für alle Marktbesucherinnen und Marktbesucher gelten die Zutrittsbeschränkungen, das Abstandhalten und die Alltagsmaskenpflicht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkaufsstellen müssen die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygieneregeln einhalten.
Weitere Informationen unter: www.braunschweig.de
Foto: oh/cocoparisienne
Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar