fbpx

ANZEIGE

VIP-Autowaschsalon

Halten Sie Ihr Auto vor allem auch in der Corona-Krise stets hygienisch sauber und waschen Sie es regelmäßig in Ihrer automatischen Autowaschstraße (wie hier im VIP-Autowaschsalon an der Ackerstraße 80 in Braunschweig). Die Reiningung bzw. Desinfektion Ihres Fahrzeuges mit hochprofessionellen, alkalischen Reinigungsmitteln schützt vor Viren und sorgt für deren Eindämmung, Abtötung und Verringerung.
Foto: oh/VIP-Autowaschsalon

Regelmäßige Sauberkeit schützt vor Viren und Keimen

In nahezu jeder automatischen Autowaschstraße werden schon immer ganz üblich hochprofessionelle, alkalische Reinigungschemie (Seifen/Reiniger) eingesetzt, die allerdings weit über das übliche Wirkspektrum der handelsüblichen Seifen hinausgehen und somit dafür sorgen, dass nach der automatischen Autowäsche die Fahrzeugoberflächen nicht nur sauber, sondern ebenfalls viren- und keimbefreit sowie desinfiziert sind. Diese Eigenschaft trifft insbesondere ebenfalls auf die Beseitigung des gegenwärtigen pandemischen Corona-Virus zu. Denn auch der Virus Sars-CoV-2 wird durch die verwendeten alkalischen Reinigungsmittel bei einer üblichen automatischen Autowaschstraße schlicht abgetötet.

Der Corona-Virus hat außer einer Proteinhülle noch eine Lipidhülle, die bereits bei der Anwendung von handelsüblicher Seife bzw. alkalischer Reinigungsmittel stark anfällig ist, da der alkalische Reiniger/Seife durch seine Moleküle die Fetthülle des Corona-Virus aufbricht und die Fetthülle (Proteinhülle) dabei zerstört.

 

Der Virus platzt und wird somit ausgeschaltet bzw. abgetötet – alles ohne zusätzliche (teure) chemische Desinfektionsmittel.

Auf den gegenwärtigen pandemischen Virus übertragen heißt dieses schlicht, dass alkalisches Reinigungsmittel (handelsübliche Seife) das Mittel der ersten Wahl ist, um den Virus auszuschalten und Flächen, Hände, Autos, Fahrzeuge etc. zu desinfizieren. Eine Fahrzeugdesinfektion (Reinigung) sollte bereits sodann präventiv notwendig sein, wenn eine mögliche Keimverschleppung (Schmierinfektion) durch Fahrzeuge verhindert werden und die hieraus sichere Nutzung der Fahrzeuge allgemein gewährleistet sein soll.

Durch den üblichen fachgerechten Einsatz von hochprofessioneller, alkalischer Reinigungschemie (Seifen) werden die Viren, Keime und Bakterien sofort beim Auftreffen des alkalischen Reinigungsschaums auf die Fahrzeugoberfläche eingekapselt und ausgeschaltet bzw. abgetötet und sodann durch die große Menge des verwendeten Waschwassers weggespült, um somit eine Verbreitung der Viren, Keime oder Bakterien vorzubeugen. Selbst für den Fall einer präventiv theoretisch angenommenen Tröpfchen-Übertragung hätten die Viren in diesen Tropfen (nach heutigem ausgehenden Wissenstand) keine Überlebensmöglichkeit – sie wären sofort inaktiv bzw. abgetötet, sobald diese mit der Reinigungschemie in Berührung kommen. Darüber hinaus ist die Nutzung einer automatischen Autowaschstraße kontaktlos – denn schließlich bleibt der Fahrer während des gesamten Reinigungsvorgangs in seinem eigenen Fahrzeug sitzen.

Moderne Autowasch-Center und automatische Autowaschstraßen tragen somit durch ihre verwendete, hochkonzentrierte alkalische Reinigungschemie bzw. Seifen aktiv dazu bei, die Verbreitung von Viren, Keimen, Bakterien oder Parasiten zu verhindern und somit die Ausbreitung dieser im öffentlichen Umfeld aktiv einzudämmen und zu minimieren. Gerade in diesen schwierigen Corona-Krisenzeiten sollte daher jedes im öffentlichen und privaten Raum genutzte Fahrzeug regelmäßig in modernen Autowaschcentern – z.B. bei VIP-Autowaschsalon in Braunschweig (Ackerstraße 80) – professionell von Viren, Keimen oder Bakterien befreit werden, um bereits präventiv Schmierinfektionen zu vermeiden.

Eine professionelle, automatische Fahrzeugwäsche in Autowaschstraßen wie bei VIP-Autowaschsalon leistet daher einen aktiven Beitrag, die Risiken durch pandemische Viren ganz erheblich zu verringern. Insbesondere in einigen Berufszweigen sollte zudem eine regelmäßige Desinfektion der Fahrzeuge – solange wie der pandemische Virus präsent ist – täglich nahegelegt werden. Regelmäßige Sauberkeit ist schlicht eine unumgängliche Grundvoraussetzung für jegliche Art von Hygiene – in Zeiten des Corona-Virus eine nahezu gegenseitige, selbstverständliche soziale Verpflichtung.

VIP-Autowaschsalon an der Ackerstraße 80 hat Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr (Samstag bis 17:00 Uhr) für Sie geöffnet. Die Zufahrt auf das Gelände ist wieder ungehindert möglich, da die bisherige Baustelle für notwendige Arbeiten an der Zufahrtsstraße mittlerweile aufgehoben ist. (ts)

Foto: oh/VIP-Autowaschsalon

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar