fbpx

Das Veranstaltungswochenende modeautofrühling, muss 2020 ausfallen.

 

Kein modeautofrühling 2020 – nachdem die Braunschweig Stadtmarketing GmbH zunächst eine Verschiebung des Veranstaltungswochenendes geplant hatte, muss dieses aufgrund der Regelungen für Veranstaltungen nun ausfallen.

Das Veranstaltungswochenende modeautofrühling, mit dem die Braunschweig Stadtmarketing GmbH seit 17 Jahren den Frühlingsbeginn in der Löwenstadt begleitet, muss 2020 ausfallen. Nach Absage des ursprünglichen Termins Anfang April hatte das Stadtmarketing zunächst eine Verschiebung geplant, sich jetzt aber aufgrund der Regelungen für Veranstaltungen im Zuge des Schutzes vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus für eine Absage entschieden. „Unsere Partner und wir bedauern sehr, dass der modeautofrühling ein Jahr pausieren muss. Aber eine Verschiebung ist leider nicht möglich, da bis 31. August keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen“, erklärt Björn Nattermüller, Bereichsleiter beim Stadtmarketing. „Wir beobachten die Entwicklung aufmerksam und bereiten uns darauf vor, wieder mit Veranstaltungen zu starten, sobald es möglich ist.

Foto: oh/JillWellington

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar