fbpx

Nun kann der Musikschulunterricht an der Städtischen Musikschule Braunschweig mit Einschränkungen ab Montag, 18. Mai wiederaufgenommen werden.

Im Zuge der Corona-Pandemie hatte auch die Städtische Musikschule Braunschweig ihren Betrieb einstellen müssen. Nun kann der Musikschulunterricht mit Einschränkungen ab Montag, 18. Mai wiederaufgenommen werden.

 
Dafür hat die Musikschule ein Konzept erarbeitet, bei dem die Gewährleistung des Infektionsschutzes Priorität hat. Der Start des Unterrichts erfolgt deshalb in kleinen Schritten.
Das Konzept sieht vor, dass zunächst nur Einzelunterricht stattfindet. Um die Kontaktbeschränkungen zu wahren, werden dazu neben den Hauptstandorten Augusttorwall 5, Magnitorwall 16 und der Grundschule Rühme weitere externe Räumlichkeiten hinzugezogen. Dieses sind der „Kultur Punkt West“ (KPW), ein Raum in der Domsingschule sowie ein weiterer im Gemeindehaus von St. Katharinen.
„Die Städtische Musikschule ist für die Unterstützung dieser Institutionen sehr dankbar“, sagt der Leiter des Fachbereichs Kultur und Wissenschaft, Dr. Stefan Malorny. Er bittet zugleich um Verständnis, dass die Nutzung des KPW als wichtigstem Ausweichstandort zunächst unter der Prämisse des Infektionsschutzes weitgehend auf die Nutzung durch die Musikschule beschränkt bleiben muss.

Da auch die genannten Räumlichkeiten nicht ausreichen, wird der Musikschulunterricht teilweise in digitaler Form angeboten. „Leider ist zum jetzigen Zeitpunkt der sogenannte Präsenzunterricht bei Blasinstrumenten und im Vokalbereich noch nicht möglich“, erläutert Dr. Malorny weiter. „Hier werden entweder alternative Unterrichtsformen für den praktischen Unterricht oder den Fächern angepasste theoretische Inhalte die Stunden füllen. Fortlaufend wird die Städtische Musikschule evaluieren, welche Möglichkeiten bei Lockerungen zur Rückkehr in einen regulären Präsenzunterricht bestehen, und wie der Unterricht in den eigenen Musikschulgebäuden sowie in Kooperationen gegebenenfalls erweitert werden kann.“
Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Musikschule werden individuell über die neuen Regelungen informiert. Fragen beantwortet das Sekretariat der Städtischen Musikschule telefonisch (Tel. 0531/470 – 4960). Aktuelle Informationen gibt es zudem unter www.musikschule.braunschweig.de.

Foto: oh/stevepb

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar