BadeLand Wolfsburg

Planschen, Baden, Spielen in mehr als 3.000 m² Wasservergnügen, 50 x 25 Meter Schwimmerbecken mit Olympiamaßen, 2 Riesenrutschen mit einer Länge von 110 (Blackhole) und 139 Metern (Reifenrutsche), separates Sprungbecken mit 5-Meter-Sprungturm, großes Mediterranbecken mit Schwimmkanal ins Freie, Außenbecken mit Attraktionen und einem Wellenbecken – was will man mehr?

Für die Kleinen bietet das BadeLand 2 Kleinkinderbecken mit phantasievollen Wasserspielen und einer Kleinkindrutsche. Die Kinderbecken haben eine angenehme Temperatur von 34° C.

Wegen der Coronavirus-Pandemie müssen, neben den ohnehin geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, jedoch strenge Auflagen beachtet werden. Zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter wird nur eine bestimmte Anzahl an Gästen das BadeLand gleichzeitig besuchen dürfen.
Um zu verhindern, dass sich lange Schlangen an den Kassen bilden, müssen Tickets vor dem geplanten Besuch online gekauft werden. Dabei werden auch Kontaktdaten der Gäste abgefragt, um diese im Zweifelsfall zur Kontaktverfolgung von Corona-Fällen an das Gesundheitsamt weiterreichen zu können.
Unter https://shop.badeland-wolfsburg.de/de/ können Tickets rund um die Uhr erworben werden.

Foto: oh/Badeland Wolfsburg

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hotel Menzhausen

Zoo Braunschweig

„Zoo

Naturpark

„Naturpark„