Lust auf ein gewisses Extra? Beleuchtungssysteme sowie Wärmestrahler sind eine optimale Ergänzung zum persönlichen Markisenfavoriten.

30 Grad, die Sonne brennt:

Unter einer Markise findet man nicht nur Schutz vor schädlichen UV-Strahlen, sondern kann auch extremer Hitze sowie plötzlichen Regengüssen entfliehen. Moderne Modelle bieten jedoch weit mehr als reinen Wetterschutz: Mit dem passenden Zubehör sorgen sie auf Balkon und Terrasse für ein ganz besonderes Ambiente und verlängern die Freiluftsaison um ein Vielfaches.

Eine direkt in die Markisenkassette integrierte Beleuchtung ist ein Hingucker und sorgt für Wohlfühlatmosphäre auf der Terrasse.

Wer davon träumt, seinen privaten Freisitz nahezu ganzjährig in einen Wohlfühlort zu verwandeln, ist bei den Markisenprofis von markilux an der richtigen Adresse. Hier findet man nicht nur ein umfangreiches Sortiment für eine Vielzahl von Einsatzbereichen, sondern auch gewisse Extras. Dazu gehören Beleuchtungssysteme sowie Wärmestrahler als optimale Ergänzung zum persönlichen Markisenfavoriten. Praktisch: Bei zahlreichen Modellen ist die Integration von Lichtelementen unterschiedlichster Art bereits vorgesehen. Das gilt sowohl für Kassetten- und Halbkassettenmarkisen als auch für diverse Unterglasausführungen und Markisensysteme. Hat man sich für eine Variante ohne Integrationsmöglichkeit entschieden, muss man jedoch nicht auf Zubehör verzichten. Denn generell lassen sich alle Modelle mit einer LED-Spotline – schwenkbaren LED-Spots im pulverbeschichteten Aluminiumgehäuse, die an Wand, Decke oder direkt an der Markise montiert werden – nachrüsten. Gleichfalls nachrüstbar sind Wärmestrahler, die wahlweise an Wand oder Decke befestigt werden.

Dank extra LED-Spotline hat man auch bei einsetzender Dunkelheit den vollen Durchblick auf Terrasse und Co.

Zusätzlich steht ab sofort ein Standmodell zur Verfügung. Die markilux Strahler arbeiten mit Infrarotwärme, die vom Menschen als sehr angenehm empfunden wird. Sie sind besonders effizient, denn sie wandeln die eingesetzte Energie in ein Maximum an Wärme um und geben diese zielgenau an die Umgebung ab. Die Bedienung von Beleuchtung und Wärmestrahlern kann komfortabel per Funkhandsender erfolgen. Sogar das Dimmen der LED-Spots ist möglich. Kurz: Dank der Extras wird das Draußensitzen auch am Abend und bei niedrigeren Temperaturen zum puren Vergnügen. Mehr Infos gibt es auf der Hersteller-Website unter www.markilux.com oder direkt beim markilux-Händler in der Nähe. (epr) 

Fotos: epr/markilux

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Team Energie

„Team

Sanitär

Robi Rohrreinigung

„robi-rohrreinigung„

graffiti-ex-braunschweig

Schwarze Glas