fbpx

Ein Austausch alter Fenster hat neben optischen vor allem auch ökologische Vorteile: Etwa 45 % der Heizwärme gehen aufgrund von veralteten, undichten Fenstern verloren.

Per KfW-gefördertem Fensteraustausch zu mehr Wohnkomfort und Wärmeeffizienz

Dem Wohnkomfort kommt in den eigenen vier Wänden höchster Stellenwert zu. Gemütliche Polstermöbel, hübsche Accessoires oder sogar ein lauschiges Kaminfeuer sollen dabei helfen, das Wohlfühlbarometer klettern zu lassen. Als wichtigem Element der Innenraumgestaltung kommt auch den Fenstern dabei eine entscheidende Rolle zu: Denn sind sie alt und undicht, wird der Plan vom behaglichen Eigenheim schnell zunichte gemacht.

Haben Fenster ihre besten Jahre hinter sich, muss man seinen Blick alsbald über verwitterte Farbe, beschädigte Stellen und eine insgesamt eher unansehnliche Optik schweifen lassen. Clever ist, wer sich für einen Austausch alter Fenster entscheidet – und dabei auf die Unterstützung der Profis von perfecta baut. Mit ihrem bewährten „Fensterwechsel ohne Dreck“-Montagesystem sorgen sie bereits seit 45 Jahren für einen reibungslosen, sauberen Wechsel von Fenstern und Türen in Bestandsgebäuden. Dass ein Austausch auch ökologische Vorteile mit sich bringt, liegt auf der Hand: Dichte Fenster bedeuten weniger Wärme- und Energieverlust und damit eine Schonung der Umwelt – im Schnitt entweichen rund 45 % der Heizwärme über nicht oder nur unzureichend gedämmte Fenster. Aus diesem Grund bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) derzeit einen Zuschuss von 20 % auf den Austausch alter Fenster. perfecta unterstützt Renovierer gern bei der Beantragung des KfW-Kredits.

perfecta hält mit seinem „Fensterwechsel ohne Dreck“-Montagesystem eine optimale Lösung für einen sauberen Austausch bereit – ganz ohne Aufbrucharbeiten und potenzielle Beschädigungen von Tapeten, Fliesen oder Bodenbelägen.

Alle Fensterelemente werden in den eigenen Werken in Westendorf/Bayern und Grimma/Sachsen passgenau auf Maß gefertigt. Sie zeichnen sich durch beste Wärmedämmwerte, hörbaren Schallschutz und nahezu unsichtbar integrierte Sicherheitstechnik aus. Dank der schlanken, dezenten Linienführung der perfecta-Fenster – die wahlweise in Kunststoff, Kunststoff/Aluminium oder Holz/Aluminium angeboten werden – fügen sich die Bauteile zudem harmonisch in jedes Ambiente ein. Da von der Beratung über die Fertigung bis zur Montage alle Schritte von den perfecta-Profis selbst ausgeführt werden, profitieren Nutzer von einem Service, der alles aus einer Hand bietet. Das patentierte „Fensterwechsel ohne Dreck“-System kommt übrigens völlig ohne Ausbrucharbeiten aus und hinterlässt Böden, Tapeten und Fliesen unbeschädigt. Mehr unter www.perfecta-fenster.de und www.homeplaza.de. (epr)

Foto: epr/perfecta

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Team Energie

„Team

Sanitär

Robi Rohrreinigung

„robi-rohrreinigung„

Schwarze Glas

graffiti-ex-braunschweig