fbpx
Rund 50 Balkone und zahlreiche „Insektenbuffets“ aus der Sonderkategorie hat sich die Jury am vergangenen Donnerstag, 20. August, angesehen.

Die Jury vor dem Balkon von Edeltraut Enger (hinten) im Stadtteil Heidberg: (v. l. n. r.) Simone Lampe (Braunschweiger Baugenossenschaft eG), Bürgermeisterin Annegret Ihbe, Gärtnermeister Michael Möller, Andreas Gehrke (Braunschweiger Baugenossenschaft eG), Karsten Mentasti (Braunschweiger Zeitung) sowie Ulrike Neumann und Tobias Grosch (beide Braunschweig Stadtmarketing GmbH).

Rund 50 Balkone und zahlreiche „Insektenbuffets“ aus der Sonderkategorie hat sich die Jury am vergangenen Donnerstag, 20. August, angesehen.

 

Anhand der Bewertungskriterien Pflegezustand, Farbe und Gesamteindruck des Balkons zur Zeit der Bewerbung und zur Zeit der Juryrundfahrt hat sie ihre Favoriten ausgewählt. Die Braunschweiger Zeitung veröffentlicht die zehn Favoriten-Balkone der Hauptkategorie sowie fünf „Buffets für Insekten“ aus der Sonderkategorie. Wer die Gutscheine von Blumen Möller und von XXXLutz im Wert von je 150, 100 und 50 Euro gewinnt, entscheiden anschließend die Leserinnen und Leser der Braunschweiger Zeitung.

Bereits zum elften Mal sucht die Braunschweiger Baugenossenschaft eG (BBG) mit Unterstützung der Braunschweiger Zeitung, der Stadt Braunschweig, des Arbeitsausschusses Innenstadt Braunschweig e. V. und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH den schönsten Balkon der Löwenstadt.
Weitere Informationen zum BBG-Balkonwettbewerb gibt es unterwww.bbg-balkonwettbewerb.de

Foto: oh/Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart

 

Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar