fbpx
Schlossmuseum

Ab sofort bis zum 30. August 2020 freier Eintritt für alle Besucher*innen im Schlossmuseum Braunschweig

Das Schlossmuseum Braunschweig bietet parallel zur Aktion „stadtsommervergnügen“ freien Eintritt für alle Besucher*innen. Während das Kettenkarussell auf dem Schlossplatz für aufregenden Spaß sorgt, bietet das Schlossmuseum bis zum 30. August 2020 die Möglichkeit, sich beim Besuch der Ausstellungen zu entspannen: Ein Highlight der Dauerausstellung ist beispielsweise der originale Thron der Welfen, der als Leihgabe des Braunschweigischen Landesmuseums im Thronsaal glänzt.
 
Darüber hinaus ist die Ausstellung „Gesellschaft der Freunde junger Kunst“ zu sehen. Anhand ausgewählter Exponate der klassischen Moderne wird die Geschichte der Braunschweigischen Gesellschaft nachgezeichnet, welche international bekannte Künstler*innen wie z.B. Karl Hofer, Max Beckmann, Paul Klee, Paula Modersohn-Becker oder Käthe Kollwitz zu Ausstellungen im Braunschweiger Residenzschloss inspirierten.
Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten sowie zu den Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, die für einen Besuch im Schlossmuseum Braunschweig gelten, finden Sie unter www.schlossmuseum-braunschweig.de

Foto: oh/M. Küstner
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar