fbpx

Der Spielplatz Gabelsbergerstraße wird an das Ringgleis angeschlossen. Im September wird eine Wegeverbindung geschaffen.

Der Spielplatz Gabelsbergerstraße wird an das Ringgleis angeschlossen. Im September wird eine Wegeverbindung im Bereich “Ringgleis-West” zwischen dem Pippel- sowie dem Madamenweg zum Spielplatz geschaffen.

 
Damit wird ein weiterer attraktiver Aufenthaltsort an das Ringgleis angeschlossen. Dies dient der kontinuierlichen Verbesserung des Freizeitwegenetzes sowie einer optimierten Anbindung. Außerdem ist diese Maßnahme laut des Dezernenten für Umwelt, Stadtgrün, Sport und Hochbau, Holger Herlitschke, Teil des Konzeptes zur Attraktivitätssteigerung am Ringgleis.
Auf drei Metern Breite wird die neue Wegeanbindung über gelbes Pflaster und wasserdurchlässigen, ungebundenen Belag zum Spielplatz führen. Ein Wegweiser aus farbigen Hölzern soll künftig den Weg vom Ringgleis zum Spielplatz weisen. Am Wegesrand werden Stauden und Gräser gepflanzt. Diese Wegeverbindung wird vom Ringgleis her ausgeleuchtet.
Die durch das Referat Stadtgrün-Planung und Bau begleitete Baumaßnahme ist in der Fortschreibung des Entwicklungskonzepts “Soziale Stadt – Westliches Ringgebiet” enthalten und wird mit Städtebaufördermitteln aus dem Programm “Sozialer Zusammenhalt” finanziert.
Weitere Informationen unter: www.braunschweig.de
 
Foto: oh/lenahelfinger
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar