fbpx

BSVG
Weihnachten und Silvester werden in diesem Jahr für viele Braunschweiger in einem anderen Rahmen stattfinden als sonst

Dies hat auch Auswirkungen auf das Fahrplanangebot der BSVG: Da größere Feierlichkeiten an Silvester Corona-bedingt entfallen müssen, wird die BSVG in der Silvesternacht lediglich den ansonsten derzeit ausgesetzten Nachtverkehr fahren. Dazu werden an Weihnachten und Silvester die Fahrpläne bedarfsgerecht angepasst.
Die Fahrplanpassungen im Einzelnen:

Heiligabend: Regulärer Samstagsfahrplan bis 16 Uhr, anschließend Stundentakt auf den Hauptlinien; Sonntagsfahrplan an den Feiertagen

Am Heiligabend, Donnerstag, 24. Dezember 2020, fahren die Busse und Stadtbahnen der BSVG bis ca. 15.30 Uhr nach dem regulären Samstagsfahrplan. Von ca. 16 bis 0 Uhr verkehren die wichtigsten Bus- und Bahnlinien alle 60 Minuten und bieten immer zur vollen Stunde einen zentralen Anschluss am Rathaus. Das bedeutet im Einzelnen:

  • Die Tramlinien 2 und 4 fahren nach 16 Uhr nicht mehr und werden wie im Nachtverkehr ersetzt: Fahrgäste der Linie 2 nutzen alternativ die Tramlinie 1 bzw. die Buslinie 416 für die Halte im Siegfriedviertel. Fahrgäste der Tramlinie 4 steigen bitte auf den Bus 412 (Rathaus <> Rautheim) um. 
  • Die Regiobuslinie 420 endet ab ca. 16 Uhr bereits am „Hauptbahnhof“ in Braunschweig bzw. am „Kornmarkt“ in Wolfenbüttel. Für Fahrten zwischen „Rathaus“ und „Hauptbahnhof“ nutzen Fahrgäste dann bitte die Stadtbahnlinie 1
  • Die Regiobuslinien 430, 450 und 560 verkehren ab 16 Uhr im Zwei-Stunden-Takt.

An den Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, gilt bis 20:30 Uhr der reguläre Fahrplan für Sonn- und Feiertage, ab 20:30 Uhr erfolgt die Umstellung auf die Nachtlinienwege.

Silvesternacht: Tagsüber Sonntagsfahrplan und Nachtverkehr mit zentralem Anschluss von und zum Rathaus um 1:10 Uhr, 2:20 Uhr und 3:30 Uhr

An Silvester, Donnerstag, 31. Dezember 2020, verkehren alle Busse und Bahnen bis 20:30 Uhr nach dem regulären Sonntagsfahrplan. Ab 20:30 Uhr erfolgt die Umstellung auf die Nachtlinienwege, letzter Anschluss vor Mitternacht ist am Rathaus um 23 Uhr. Nach Mitternacht bietet die BSVG den ansonsten derzeit ausgesetzten Nachtverkehr an: Busse und Bahnen fahren dann jeweils zum zentralen Anschluss von und zum „Rathaus“ um 1:10 Uhr, 2:20 Uhr und 3:30 Uhr. Alle ALT-Fahrten werden ohne vorherige Anmeldung mit Bussen bedient.

Aktuelle Informationen zum Fahrplan und Öffnungszeiten der Service-Centren

Die BSVG bittet alle Fahrgäste, ihre Verbindungen an den Feiertagen mit der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.bsvg.net, oder über die BSVG-App oder die Service-Hotline unter Tel.: (0531) 3 83 20 50 zu planen und aufgrund der besonderen Situation kurz vor Fahrtantritt erneut zu überprüfen. Service-Center, Service-Point am Hauptbahnhof und die Service-Hotline der BSVG bleiben an Heiligabend und Silvester geschlossen. Das Service-Center am Bohlweg ist zudem ab sofort montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, der Service-Point am Hauptbahnhof montags bis freitags von 6 bis 17 Uhr und damit in leicht veränderten Zeiten geöffnet.
Mehr unter: www.bsvg.net

Foto: clko

Tags: ,

Ähnliche Artikel