fbpx

Haltestellen 
Der Madamenweg wird am 5. und 6. Dezember ab 7 Uhr gesperrt

Aufgrund einer Veranstaltung im Millenium-Event-Center am kommenden Samstag, 5. Dezember, und Sonntag, 6. Dezember, kommt es an beiden Tagen zwischen den Haltestellen „Madamenweg“ und „Raffturm“ zu Einschränkungen auf der Buslinie 418.

Ab Samstag, 5. Dezember, kann die Linie 418 ab etwa 7 Uhr den Madamenweg nicht mehr befahren und wird in beiden Fahrtrichtungen über den Altstadtring, den Rudolfplatz und die Hildesheimer Straße großräumig nach Lamme umgeleitet. Alle Haltestellen zwischen der Haltestelle „Madamenweg“ und der Haltestelle „Raffturm“ können nicht bedient werden. Das heißt: „Pfingststraße“, „Weinbergstraße“, „An der Horst“, „Schwarzer Kamp“, „Strombeckstraße“, „Reuchlinstraße“, „Kröppelberg“ und „Raffteichbad“ können in dieser Zeit leider nicht bedient werden.

Fahrten, die regulär an den Haltestellen „Raffteichbad“ oder „Reuchlinstraße“ enden sollen, enden und beginnen bereits an der Haltestelle „Madamenweg“. Für Fahrten in Richtung Riddagshausen/Stadtpark wird für die Haltestelle „Madamenweg“ eine Ersatzhaltestelle stadteinwärts auf dem Madamenweg/Ecke Altstadtring eingerichtet. Kurzfristige Veränderungen sind je nach Verlauf der Veranstaltung leider nicht auszuschließen. Die Buslinie 418 hält bei Bedarf und auf Wunsch der Fahrgäste an allen Haltestellen auf der Umleitungsstrecke.

Foto: clko

Tags: , ,

Ähnliche Artikel