fbpx

Am Dienstagabend wurde ein 21-jähriger Mann in der Nähe des Gliesmaroder Bahnhofs von zwei bislang unbekannten Männern überfallen.

Unbekannte überfielen einen jungen Mann auf offener Straße und konnten unerkannt flüchten.

Am Dienstagabend wurde ein 21-jähriger Mann in der Nähe des Gliesmaroder Bahnhofs von zwei bislang unbekannten Männern überfallen. Die beiden Täter hatten sich dem Opfer von hinten genähert und es zu Boden gebracht. Sie drohten dem Opfer und verlangten die Herausgabe von Geld.
Dieser Aufforderung kam der 21-Jährige nach.Die Täter konnten danach unerkannt flüchten.Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Raubes.
Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich telefonisch unter 0531 476 2516 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Foto: clko

Tags: ,

Ähnliche Artikel