fbpx
Die Polizeidirektion Braunschweig eröffnet ihren ersten personalisierten Instagram-Account.

Liliana Raceanu und Michael Pientka.

Die Polizeidirektion Braunschweig eröffnet ihren ersten personalisierten Instagram-Account.

In einer digitalen Pressekonferenz wurde der erste personalisierte Instagram-Account der Polizeidirektion Braunschweig online “gebuzzert”. Gemeinsam mit Liliana Raceanu gab Polizeipräsident Michael Pientka den Startschuss zum Community Policing für die Region Braunschweig und darüber hinaus.
Die 27-Jährige ist im Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Braunschweig tätig und berichtet künftig über ihren polizeilichen Arbeitsalltag: “Ich freue mich darauf, meinen Followern einen transparenten Einblick in die polizeiliche Arbeit zu geben und diese an meinem Arbeitsalltag teilhaben zulassen.


Michael Pientka freut sich über die erste Polizistin in seiner Behörde, die auf Instagram unterwegs sein wird und fügt hinzu: “Soziale Medien sind aus der polizeilichen Öffentlichkeitsarbeit nicht mehr wegzudenken. Mit dem Auftritt auf Instagram gehen wir als Polizeidirektion Braunschweig den nächsten Schritt, um die zeitgemäße Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern zu fördern. Für ihren Account wünsche ich Frau Raceanu viel Erfolg und gutes Gelingen und den Followern spannende Einblicke in unsere Polizei.”
Unter folgendem Link geht es direkt zum neuen personalisierten Instagram-Account von Liliana Raceanu: www.instagram.com/polizei.braunschweig.lr/

Foto: oh/Polizei Braunschweig

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel