fbpx
Eintracht Braunschweig hat am Mittwochmorgen im Rahmen der Fanshop-Wiedereröffnung das neue Heimtrikot für die Saison 2021/2022 vorgestellt.

Eintracht-Profi Brian Behrendt im neuem Trikot.

Eintracht Braunschweig hat am heutigen Mittwochmorgen im Rahmen der Fanshop-Wiedereröffnung das neue Heimtrikot für die Saison 2021/2022 vorgestellt.

Damit wollen die Blau-Gelben und Sportartikelhersteller PUMA an die erfolgreiche Zusammenarbeit von 2007 bis 2013 anknüpfen. Der deutsche Meister von 1967 geht auch in der kommenden Saison in der 3. Liga mit gelben Heimtrikots im EINTRACHT-STADION auf Punktejagd.
Was zeichnet das neue Heimtrikot aus:
  Zusammen mit dem Eintracht-Wappen und dem Logo von Hauptsponsor „heycar“ fällt natürlich der blaue namensgebende PUMA des Ausstatters sofort ins Auge.
–  Ein dezentes in verschiedenen Gelbtönen tonales Camouflage ziert das neue Heimtrikot und verschafft dem Trikot somit einen modernen und schicken Look.
–  Hinten prangt der blaue Schriftzug „Wir sind Eintracht.“
–  Durch die “DRYCELL” Technologie von PUMA mit ihrer Feuchtigkeitsregulierung besitzt das Material bei jeder Wetterlage ein angenehm trockenes Tragegefühl.
–  Abgerundet wird das neue Heimtrikot mit den blauen Streifen an den Ärmeln und am Kragen

Das Heimtrikot gibt es ab sofort in den Größen XS bis 3XL für 74,95 Euro und in den Größen 92 bis 176 für 59,95 Euro im Fanshop an der Hamburger Straße.
Zudem ab sofort erhältlich sind das blaue Auswärtstrikot, welches die Löwen bereits bei den bisherigen Testspielen in der Saisonvorbereitung getragen haben, sowie das Torwarttrikot. Beide Jerseys gibt es in den Größen S bis 3XL für 69,95 Euro und in den Größen 116 bis 176 für 54,95 Euro
Das noch fehlende Ausweichtrikot wird zeitnah vorgestellt
„Wir haben uns bewusst für einen der Top-Sportartikelhersteller entschieden, der für seine hohe Qualität, gepaart mit einem modischen Style und dem Anspruch ökologischer Nachhaltigkeit, bekannt ist. Daraus resultieren auch die angepassten Preise unseres neuen Ausrüsters. Vor allem unsere neue PUMA Teamline, hergestellt größtenteils aus recyceltem Polyester und Bio-Baumwolle steht so für eine umweltbewusste, nachhaltige Produktion. Mit diesem Weg können wir uns als Eintracht Braunschweig hervorragend identifizieren“, erläutert Wolfram Benz, Sprecher der Geschäftsführung der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA..

Wichtig:
Aufgrund logistischer Probleme fehlt auf der ersten Trikotlieferung noch der Meisterschaftsstern. Alle Käufer des neuen Jerseys können den Stern ab Samstag, dem 17. Juli im Fanshop kostenlos nachträglich aufflocken lassen und erhalten als Ausgleich einen Gutschein über 5 Euro von Eintrachts Kooperationspartner eckball.de.

Foto: oh/Eintracht/Finn Beek angeben.

Tags: , ,

Ähnliche Artikel