fbpx

Die Stuttgarter Schauspieler Till Florian Beyerbach und Lukas Ullrich gastieren am 16. Juli in der Dietrich-Bonhoeffer-Gedächtniskirche Melverode.

Die Stuttgarter Schauspieler Till Florian Beyerbach und Lukas Ullrich von der Theaterproduktion Eure Formation gastieren am 16. Juli um 19:30 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Gedächtniskirche Melverode, Görlitzstr. 17, mit einer szenischen Kurzbiografie über den Theologen, Humanisten und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer. 

Der Fachbereich Kultur und Wissenschaft der Stadt Braunschweig, in Kooperation mit der Kirchengemeinde Dietrich Bonhoeffer Melverode, laden im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kultur vor Ort dazu ein. Das Kirchenlied “Von guten Mächten” ist der wohl berühmteste Text von Dietrich Bonhoeffer.

In dem Zweipersonenstück “Bonhoeffer – der mit dem Lied” beleuchten die beiden Schauspieler in Wort und Musik die Lebensstationen des großen Vertreters der Bekennenden Kirche, der 1945 im Alter von nur 39 Jahren im Konzentrationslager Flossenbürg von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde. Eine besondere Inszenierung mit klaren Zeichen auch gegen Rechtspopulismus und Faschismus.
 
Zündende und temporeiche Dialoge sind Bestandteil der musikalischen Theaterproduktion nach einer Vorlage von Uwe Hoppe. Unter Verwendung von Schlagzeug und Keyboard wechselt das Duo sprunghaft zwischen humorvollen, bewegenden und tiefgründigen Szenen und interpretiert Lieder auch mal im Pop-Rhythmus. Mit Holzstangen werden im Laufe des Programms immer wieder neue Gebilde geformt. Lichteffekte und der Einsatz von Lasertechnik unterstreichen die Handlung und illustrieren Terror und die Schrecken des Naziregimes. Aber auch Parallelen zur aktuellen Politik und der heutigen Auffassung vom Glauben sind Teil dieser Inszenierung von Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach. “Seinem Glauben treu bleiben, ihn mit Leben füllen und die Vorzüge der Demokratie schätzen zu wissen”, sind die Motivation des Duos, das sich nach der Aufführung über Anfragen aus den Zuschauerreihen freut.

Das Stück ist für Zuschauer ab 14 Jahre geeignet. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 0531-470 4862 oder 0531-603167, auch per E-Mail:literaturundmusik@braunschweig.deoder melverode.buero@lk-bs.de. Bei der Veranstaltung werden die aktuell geltenden Corona-Regeln berücksichtigt. Mehr unter: www.dermitdemlied.de
Foto: oh/Libracesp

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel