fbpx

Rund 350 Teilnehmer/innen versammelten sich zu verschiedenen Protestveranstaltungen, der am Sonnabend im Millenium Event Center stattfand.

Rund 350 Teilnehmer/innen versammelten sich zu verschiedenen Protestveranstaltungen gegen den AfD-Landesparteitag, der am Sonnabend im Millenium Event Center stattfand. Die Polizei sicherte und begleitete dabei die Durchführung aller Versammlungen.

Durch einen Fehler war zunächst ein Teil des Fußweges des Madamenweg abgesperrt worden. Nachdem die Einsatzkräfte auf diesen Umstand hingewiesen worden waren, wurde die Straße umgehend für alle Teilnehmende freigegeben.
Am Madamenweg sowie auf der Münchenstraße blockierten Teilnehmende der Gegenproteste zeitweise die Zufahrtswege zur Millenium-Halle. Mehrfachen Aufforderung durch die Polizei, die Rettungswege freizuhalten, kamen nicht alle der Protestierenden nach, so dass die Polizei mehrere von ihnen von der Straße führen musste. Zur Einleitung von Ermittlungsverfahren, stellten die Einsatzkräfte anschließend die Personalien fest.
Insgesamt zieht die Polizei ein positives Fazit. Zusammenfassend unterstreicht der Einsatzleiter, Kriminaldirektor Uwe Lietzau, mit Blick auf die friedlichen Proteste: “Wir hatten heute einen insgesamt eher ruhigen Einsatzverlauf.”

Foto: oh/OpenClipart-Vectors

Tags: ,

Ähnliche Artikel