fbpx

Vor einem Infostand kam es zu spontanem Gegenprotest. Die Polizei war schnell vor Ort und gewährleistete einen friedlichen Verlauf.

Vor einem Infostand kam es zu spontanem Gegenprotest. Die Polizei war schnell vor Ort und gewährleistete einen friedlichen Verlauf.

Am Mittwoch wurde gegen 10 Uhr auf dem Schlossplatz Im Rahmen einer Sondernutzung ein genehmigter Infostand der Partei “Die Rechte” aufgebaut. Durch die Polizei wurden vor Beginn die durch die Stadt erlassenen Auflagen kontrolliert. Diese wurden eingehalten. Gegen 14:00 Uhr meldete der Verantwortlich des Infostandes, dass es zu einem spontanen Gegenprotest vor dem Infostand komme. Vor Ort konnten bis zu 15 Personen der linken Szene festgestellt werden, die sich zu einem spontanen Gegenprotest formiert hatten. Die Polizei erschien vor Ort und konnte so den friedlichen Verlauf der beiden Veranstaltungen gewährleisten. Gegen 17:00 Uhr endete der Gegenprotest. Da es zu einer Provokation eines Teilnehmers des Infostandes in Richtung des Gegenproteste kam, wurden die Personalien der Person festgestellt und sie erhielt einen Platzverweis. Der Infotisch endete um 17:50 Uhr.

Foto: clko

Tags:

Ähnliche Artikel