fbpx
Die Oberbürgermeister und Mitglieder der Verwaltungsvorstände der Städte Braunschweig und Wolfsburg treffen sich seit mehreren Jahren jährlich zum gemeinsamen Austausch über aktuelle Themen.

(v.l.) Heinz-Georg Leuer, Iris Bothe, Dr. Thorsten Kornblum, Kai-Uwe Hirschheide, Dennis Weilmann, Dr. Christine Arbogast, Holger Herlitschke, Monika Müller, Gerold Leppa und Christian Geiger.

Die Oberbürgermeister und Mitglieder der Verwaltungsvorstände der Städte Braunschweig und Wolfsburg treffen sich seit mehreren Jahren jährlich zum gemeinsamen Austausch über aktuelle Themen.

In diesem Jahr fand das Treffen in Wolfsburg statt – erstmals mit den beiden neugewählten Oberbürgermeistern Dr. Thorsten Kornblum und Dennis Weilmann.
Ganz oben auf der Agenda stand der Umgang mit und die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen der Corona-Pandemie. Auch über die Entwicklung der beiden Wirtschaftsstandorte, der Gesundheitsregion und nicht zuletzt über die großen Aufgaben zum Klimaschutz haben sich die Verwaltungsspitzen im Ratssitzungssaal intensiv ausgetauscht.
 
“Der enge und vertrauensvolle Austausch mit Braunschweig ist sehr wertvoll, da beide Städte vor ähnlichen Herausforderungen stehen”, so Dennis Weilmann, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg. “Gerade im Hinblick auf die Corona-Pandemie in der Region lassen sich hier Synergien nutzen.”
“Wir hatten einen intensiven und produktiven Gedankenaustausch”, sagt Dr. Thorsten Kornblum, Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig. “Die großen Herausforderungen der Zukunft können wir nur meistern, wenn wir in der Region eng zusammenarbeiten.”
Foto: oh/Stadt Wolfsburg
Tags: , ,

Ähnliche Artikel