fbpx

Wildvögel haben es in der Stadt nicht leicht Futter zu finden. Im entbehrungsreichen Winter ist das natürliche Futterangebot besonders knapp.

 

Wildvögel haben es in der Stadt nicht leicht Futter zu finden. Im entbehrungsreichen Winter ist das natürliche Futterangebot besonders knapp.

Vögel, die nicht in den warmen Süden ziehen, können Unterstützung jetzt gut gebrauchen. Darüber informiert der Verein Stadttiere Braunschweig e.V. am Samstag den 5. Februar von 9 Uhr bis 13 Uhr im Reallabor der TU Braunschweig auf dem Hagenmarkt.

„Wir haben eine großzügige Spende hochwertiger Nistkästen und Wildvogelfutter erhalten. Das möchten wir bei dieser Gelegenheit gern gegen eine kleine Spende abgeben, freut sich Beate Gries, 1.Vorsitzende des Vereins.

Der Verein bittet darum, die Hygieneregeln einzuhalten: FFP2 Maske tragen und Abstand halten.

Foto: oh/Stadttiere Braunschweig e.V.

Tags: ,

Ähnliche Artikel