fbpx
Zum „Internationalen Frauentag 2022“ bringen das Hallenbad - Kultur am Schachtweg in Kooperation den 2. Fem Slam auf die Bühne im Hallenbad.

An diesem Abend gelten die 3 G Regeln: Besucher müssen vollständig geimpft oder genesen oder tagesaktuell getestet sein und einen Nachweis am Einlass vorzeigen. Auch der Personalausweis ist erforderlich. Weiter Infos auf www.hallenbad.de

Zum „Internationalen Frauentag 2022“ bringen das Hallenbad – Kultur am Schachtweg in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Wolfsburg und Dominik Bartels den 2. Fem Slam auf die Bühne im Hallenbad.
Am Freitag, 18. März, um 20 Uhr, wird die Veranstaltung von Johanna Klee moderiert.

Poetry Slam ist weltweit das erfolgreichste Literaturformat. Überall strömen hunderte Besucher*innen zu diesen modernen Literaturevents. Auch in Wolfsburg sorgen die Fans der rasanten Wortkunst stets für ausverkaufte Abende. Auf der Bühne im Hallenbad werden erfolgreiche Poetinnen aus ganz Deutschland und regionale Autorinnen mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander antreten. Das Publikum ist dabei nicht nur stiller Beobachter, sondern interaktiver Bestandteil des Abends. Mittels Wertungskarten entscheiden die Besucher*innen, wer den Sieg erringen wird. Mit vollem Körper- und Stimmeneinsatz kämpfen die Slammerinnen um die Gunst der Zuschauer*innen. Jeweils fünf Minuten haben sie dafür Zeit. Am Ende wird es auf jeden Fall eine Gewinnerin geben – das Publikum.

EINHEIT IN DER VIELFALT – INTERNATIONALER FRAUENTAG 2022

In unserer heutigen Gesellschaft ist das Frausein vielfältig und bunt. Es wird immer wieder deutlich, dass wir aber nur dann am stärksten sind, wenn wir uns zusammenschließen. Jede Biografie und die damit verbundenen Stärken und Schwächen sind unabdingbar in der Bewältigung von gesellschaftlichen Herausforderungen. Anlässlich des Internationalen Frauentag 2022 ruft das 8. März-Bündnis zu Solidarität und gegenseitigem Empowerment auf: Lasst uns gemeinsam eine „Einheit in der Vielfalt“ sein.

Foto: oh/Hallenbad-Kultur am Schachtweg

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

Märchenwochen

Ausflugstipp

Veranstaltungstipp

Reisebüro am Welfenplatz

Freizeittipp