fbpx

Fahrplanangebot der Stadtbahnlinien muss am Freitag, 22. Juli, am Samstag, 23. Juli, sowie am Montag, 25. Juli, eingeschränkt werden.

 

Die angespannte Personalsituation im Stadtbahn-Bereich der BSVG hat sich Corona-bedingt abermals verschärft. Am Freitag, 22. Juli, am Samstag, 23. Juli, sowie mindestens noch am Montag, 25. Juli, werden kurzfristige Änderungen im Fahrplanangebot der Stadtbahn erforderlich, für die die BSVG um Verständnis bittet.

Änderungen der Linie 5 am Freitag und Montag

Rund die Hälfte der Fahrten der Linie 5 am Freitag und Montag können nicht bedient werden. Über die Service-Hotline (0531 383 20 50) sowie auf der Website www.bsvg.net können sich Fahrgäste vorab über entfallende Fahrten informieren. Über die elektronische Fahrplanauskunft auf www.bsvg.net/Fahrplan und die App „Meine BSVG“ ist ca. ab 120 Minuten vor Fahrtbeginn eine genaue Auskunft möglich.
Die SEV-Busse der Linie 5 (Donauknoten ‹› Broitzem) fahren in unveränderter Taktung. Fahrgäste aus Broitzem können ab der Haltestelle „Donauknoten“ stadteinwärts auch die Stadtbahnen der Linie 3 nutzen. In Fahrtrichtung Hauptbahnhof kann ebenfalls die Linie 3 mit Umstieg an der Haltestelle „Schloss“ in die Linien 1 oder 2 genutzt werden. Für Fahrten aus der Innenstadt in Richtung Stadthalle kann mit Umstieg an der Haltestelle „Rathaus“ auf die Linie 4 zurückgegriffen werden.

Anpassungen auf allen Stadtbahnlinien am Samstag

Am Samstag werden auf allen Stadtbahnlinien Änderungen notwendig, um ein zuverlässiges Angebot gewährleisten zu können. Durch die Änderungen kann es teilweise an Umsteigepunkten zu erhöhten Wartezeiten kommen.
Die Anpassungen im Detail:

Das Fahrplanangebot aller Stadtbahnlinien erfolgt am Samstag zwischen 9 und 20 Uhr in einem 20-Minuten-Takt.

Am Morgen (Betriebsbeginn bis ca. 9 Uhr) und am Abend (20:30 bis 23 Uhr) entfallen darüber hinaus Verstärkerfahrten auf der Linie 3 zwischen Innenstadt und Volkmarode, so dass in diesen Zeiten in einem 30-Minuten-Takt gefahren wird.
Alle Fahrten der Linie 4 verlaufen zwischen „Helmstedter Straße“ und „Radeklint“.
Am Sonntag können alle Linien regulär nach Fahrplan verkehren.

Mit Blick auf weiterhin hohe Corona-Inzidenzzahlen sind Einschränkungen auch in der kommenden Woche ab Dienstag nicht auszuschließen. Die BSVG bittet um Verständnis, dass diese erst kurzfristig kommuniziert werden können und bittet die Fahrgäste, vor Fahrtantritt die Angaben im Internet auf www.bsvg.net, in der App „Meine BSVG“ und an den Dynamischen Fahrgastanzeigern an den Haltestellen zu beachten. Am Montagmorgen ist außerdem die Service-Hotline wieder regulär ab 6 Uhr für aktuelle Auskünfte unter (0531) 383 20 50 zu erreichen.

Foto: oh/clko

Tags: , ,

Ähnliche Artikel