fbpx

Das Fundbüro der Stadt versteigert am Samstag, 24. September ab 9.30 Uhr rund 125 Fundräder in der Richard-Wagner-Str. 1.

Am Samstag, 24. September ab 9.30 Uhr 

Das Fundbüro der Stadt versteigert am Samstag, 24. September ab 9.30 Uhr rund 125 Fundräder in der Richard-Wagner-Str. 1. Die Versteigerung findet auf dem Hof vor dem Fahrradlager statt. Interessenten sollten sich daher auf die Wetterbedingungen einstellen.
Eine Besichtigung der Räder ist in der Fahrradhalle von 8.30 bis 9.25 Uhr möglich. Eine Anmeldung oder Registrierung ist nicht erforderlich. Die Bezahlung der ersteigerten Räder muss direkt vor Ort in bar erfolgen. Das Tragen einer FFP2- Maske bei dieser Veranstaltung wird dringend empfohlen. Im November findet eine weitere online-Versteigerung unter www.sonderauktionen.net statt.

Foto: oh/donterase

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel