fbpx

Alle Jahre wieder: Ab sofort verkauft die Touristinfo den traditionellen Löwenspekulatius von Bäckermeister Karsten Fucke.

 

Der Geschmack von Weihnachten

Weihnachtsvorfreude in der Löwenstadt: Zur Vorbereitung auf die Adventszeit bietet die Braunschweig Stadtmarketing GmbH ab sofort den traditionellen Löwenspekulatius an, den Bäckermeister Karsten Fucke nach einem geheimen Familienrezept zubereitet. Erhältlich sind die Kekse in der Touristinfo, Kleine Burg 14. Zusätzlich gibt es dort Gutscheine für den Braunschweiger Weihnachtsmarkt.


Die Bäume verlieren ihre Blätter, die Tage werden kürzer, aber Weihnachten ist noch einige Wochen entfernt.
 
Um das Warten auf die gemütliche Adventszeit zu verkürzen, stimmt der Löwenspekulatius von Karsten Fucke schon jetzt geschmacklich und mit seinem weihnachtlichen Duft auf den Winter ein.
Der Bäckermeister bereitet die süßen Backwaren nach einem geheimen Familienrezept zu und stellt sich eigens für die weihnachtliche Leckerei noch einmal in die Backstube, nachdem er seine Traditionsbäckerei 2019 geschlossen hat. „Es ist schön, zu wissen, dass mein Spekulatius den Menschen die Vorweihnachtszeit versüßt“, sagt Fucke. „Dafür komme ich jedes Jahr gern zurück in die Backstube.“
 
Ihre namensgebende Löwenprägung erhalten die Kekse mittels einer speziellen Teigwalze, die die Braunschweig Stadtmarketing GmbH vor drei Jahren extra hat anfertigen lassen. Das Braunschweiger Gebäck ist ab sofort für 4,40 Euro pro 120 Gramm exklusiv in der Touristinfo, Kleine Burg 14, erhältlich. Weitere Informationen zu den weihnachtlichen Leckereien gibt es unter www.braunschweig.de/neue-souvenirs.

Wer den Spekulatius nicht nur selbst essen, sondern Freunde und Familie damit auf die Weihnachtszeit einstimmen möchte, kann die Vorfreude mit einem Weihnachtsmarkt-Gutschein noch vergrößern. Dieser ist ebenfalls in der Touristinfo erhältlich. Die Gutscheine im Wert von je zwei Euro sind bei allen Ständen des Braunschweiger Weihnachtsmarkts einlösbar, der dieses Jahr vom 23. November bis zum 29. Dezember auf die Plätze rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode einlädt. Weitere Informationen gibt es unter www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt.

 

Foto: oh/Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Sascha Gramann
Tags: , , ,

Ähnliche Artikel