fbpx
MACHER.Events, so heißt nun die Braunschweiger Eventagentur, die junge Partykonzepte für die Braunschweiger Jugend realisiert.

DJ Justin Pollnik und Joris Ameln bei „Niedersachsens Größte Halloween-Party“ 2021.

MACHER.Events, so heißt nun die Braunschweiger Eventagentur, die junge Partykonzepte für die Braunschweiger Jugend realisiert. Neben einer großen Halloweenparty am 29. Oktober holt MACHER.Events noch in diesem Jahr gleich zwei angesagte Showacts nach Braunschweig.

Party für die Jugend: Halloween, t-low und Katja Krasavice
Durch die neue Formierung MACHER.Events soll die Braunschweiger Partyszene zukünftig um exklusive Partykonzepte ergänzt werden. Noch in diesem Jahr werden drei Veranstaltungen realisiert: In fast einer Woche, am Samstag, den 29.10.22 wird „Niedersachsens Größte Halloween-Party“ ab 21 Uhr im Millenium Event Center stattfinden. Diese konnte bereits im vergangenen Jahr 2.500 Partygäste begeistern. „Mein Team und ich wollen an den Erfolg des letzten Jahres anknüpfen und den Leuten auch im Herbst eine ausgelassene Zeit ermöglichen“, bestätigt Veranstalter Joris Ameln die neuen Pläne. „Was für uns zählt ist mehr als nur Party – wir geben alles um mit unseren Veranstaltungen das perfekte Gesamtpaket zu erschaffen, damit unsere Besucher:innen unvergessliche Abende erleben können.“, skizziert das Team die Zukunftspläne von MACHER.Events.

Hausparty-Feeling: Clubshows mit angesagten Acts für die junge Partyszene

Noch bis zum Ende des Jahres holt MACHER.Events gleich zwei hochkarätige und angesagte junge Acts nach Braunschweig zu „Deutschlands Größter Hausparty“. Am 18.11.2022 wird der Rapper t-low, im Rahmen einer Clubshow, die Braunschweiger Jugend zum Feiern bringen. Der 21-Jährige gilt als Newcomer 2022 und ist aktuell aus der jungen Partyszene nicht wegzudenken. Darauffolgend, am Samstag, den 10.12.22 kommt dann die Queen des Deutschrap-Pops nach Braunschweig: YouTube Star Katja Krasavice ist nun schon seit einigen Jahren ein fester Begriff in der deutschen Jugendszene. Mit über 1,4 Millionen monatlichen Hörer*innen und über 300 Millionen Streams, alleine auf Spotify, gehört sie zu Deutschlands meistgehörten Künstler*innen. Mit Ihrem neuen Song „You’re My Heart, You’re My Soul“ zusammen mit Pietro Lombardi & Dieter Bohlen stand sie vor kurzem noch an der Spitze der deutschen Charts. „Wir wollen Internet-Phänomene wie Katja Krasavice und t-low in die Realität der jungen Leute holen, sie live vor Ort erlebbar machen und so die Möglichkeit schaffen die angesagten Acts hautnah zu erleben und mit ihnen gemeinsam zu feiern“, erklärt Ameln die Auswahl der Acts.

Die Clubshows sollen zukünftig fester Bestandteil des vielfältigen Veranstaltungsrepertoires von MACHER.Events sein: „Wir planen jährlich zwei bis vier der sogenannten Clubshows zu veranstalten – das Konzept dahinter: Angesagte Newcomer und bekannte Gesichter aus der jungen Medienwelt nach Braunschweig zu holen, damit besonders die 16+ Altersgruppe nicht erst weit reisen muss, um mit ihren Idolen zu feiern“, erklärt Ameln die zukünftigen Pläne der Agentur. „Das Konzept der Clubshows soll, neben unseren Open Airs- und Festivalformaten besonders die kalten Monate mit Unterhaltungsangebot füllen und das Angebot an Partykonzepten speziell für die jungen Leute erweitern“ fügt er hinzu. Er selbst hat in der vergangenen Zeit viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, viel reflektiert und möchte nun mit noch mehr Ideen in die Zukunft starten: „Ich sehe Braunschweig als meine Homebase – auch wenn viele meiner gegenwärtigen und zukünftigen Veranstaltungen überregional, deutschlandweit und auch international stattfinden – ist es mir ein besonderes Anliegen die hiesige Partyszene aktiv mitzugestalten um der regionalen Jugend noch mehr Alternativen für eine unterhaltsame Auszeit zu bieten“ fasst Ameln die Vision von MACHER.Events zusammen.
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf Instagram unter www.instagram.com/macher.events_und unter linktr.ee/macher.events.

MACHER.Events, so heißt nun die Braunschweiger Eventagentur, die junge Partykonzepte für die Braunschweiger Jugend realisiert.

t-low live on Stage.

 

Chartstürmerin Katja Krasavice.

Foto: oh/Marvin Schönfelder
Foto: oh/EXC Media
Foto: oh/A-Team Entertainment

Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel