fbpx

Am Montagnachmittag erreichte die Polizei die Information, dass sich mehrere Personen auf dem Bohlweg an den Asphalt geklebt hätten.

Der Verkehr wurde hierdurch in beide Fahrtrichtungen blockiert. Durch die Polizei wurde der Bohlweg beidseitig gesperrt und der Verkehr zeitnah auf die umliegenden Straßen umgeleitet. Einige der insgesamt 11 Personen entfernten sich nach wiederholter Aufforderung selbstständig von der Straße, andere mussten von den Polizeibeamten getragen werden. Mehrere Personen hatten sich festgeklebt.

Mit zusätzlich angeforderten Spezialkräften der Technischen Einsatzeinheit wurden diese Personen vom Asphalt gelöst. Gegen 19.00 Uhr konnte die letzte Person von der Straße geführt werden. Die Polizei leitete Strafverfahren gegen alle Beteiligten ein.

Foto: oh/TechLine

Tags: , ,

Ähnliche Artikel