fbpx

Wie jedes Jahr lädt die Medienkoordination Braunschweig zu einem Netzgespräch über das Thema: (Digitale)-Spiele unter dem Weihnachtsbaum ein.

Ja, ist den schon wieder Weihnachten? Wie jedes Jahr lädt die Medienkoordination Braunschweig, dieses Mal am 1.12.22, um 19:00 Uhr zu einem Netzgespräch über das Thema: (Digitale)-Spiele unter dem Weihnachtsbaum.

Auf twitch.tv/mekobs und youtube.com/@mekobs können Interessierte zuschauen, aber vor allem mitmachen. Sind Computerspiele oder Spielkonsolen gute oder schlechte Weihnachtsgeschenke? Wie reagieren Eltern, wenn sich das Kind ein Spiel wünscht, welches noch nicht für sein Alter freigegeben ist und was steckt eigentlich hinter diesen Freigaben? Welche Bedeutung hat digitale Spielkultur für Kinder und Jugendliche? Das Team der Medienkoordination, bestehend aus Experten des AWO-Kreisverbandes und dem Jugendschutz der Stadt Braunschweig wollen diese und weiteren Fragen an dem Abend näher betrachten. Die Teilnahmen an dem Livestream ist kostenlos, im Chat oder per Email unter twitch@medienkoordination-bs.dekann jederzeit mitdiskutieren werden.
 
Abb.: oh/veranstalter
Tags: ,

Ähnliche Artikel