fbpx

Weihnachtlicher Klostervorplatz. Foto: © ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, A. Behnk

 

Walkenrieder Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember

Auf dem adventlichen Klostervorplatz locken über 25 liebevoll geschmückte Markstände mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und dekorativen Geschenkideen. Die kleinen Gäste können sich auf ein Karussell freuen. Der Walkenrieder Weihnachtsmarkt vor der eindrucksvollen gotischen Klosteranlage erwartet Sie am Samstag, den 3.12. von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag, den 4.12., von 11 bis 18 Uhr.

Ein stimmungsvolles Begleitprogramm im Kloster mit offenem Adventssingen, Orgelhäppchen, einer Führung im Kerzenschein und weihnachtlichen Leckereien im KlosterCafé umrahmt die vorweihnachtliche Veranstaltung. In der Ruine der Klosterkirche präsentiert am 3.12. um 18.15 Uhr das Artistische Theater Göttingen eine Show aus Feuer und Licht. Für das Begleitprogramm im Kloster ist der reguläre Museumseintritt zu entrichten (7 € bzw. 5 € ermäßigt). Die Orgelhäppchen und das offene Adventssingen sind im Eintrittspreis inbegriffen. Die Führung im Kerzenschein kostet 11 € bzw. 9 € ermäßigt.

Highlight ist der Auftritt des virtuosen Chors Xperiment am Samstag, den 3. Dezember um 19 Uhr, der mit einem besonderen Adventsprogramm auf die Weihnachtszeit einstimmt. Der Eintritt zum Konzert kostet 7,50 €.

Nikolaus-Führung im Kloster Walkenried. Foto: © Günter Jentsch

Führung zum Nikolaus für Groß und Klein

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, wird für kleine und große Gäste im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried eine Führung in der besonderen Atmosphäre der mittelalterlichen Klosteranlage angeboten. Kinder und ihre Familien erfahren Spannendes über die Walkenrieder Mönche, die Geschichte ihres Klosters und natürlich über den heiligen Nikolaus. Auf jedes Kind wartet eine kleine bunte Überraschungstüte. Die Führung startet am 6. Dezember um 17 Uhr und kostet 8,50 € pro Person. Eine Anmeldung bis zum 2.12. ist erforderlich.

Angebote in der Adventszeit im Kloster Walkenried

An ausgewählten Adventswochenenden erwarten Sie zwei besonders stimmungsvoll-kulinarische Angebote: 

Führungen im Kerzenschein mit Harzer Kniesteressen
Nach einer Führung im Kerzenschein durch den beeindruckenden Kreuzgang, der vom Schein hunderter Kerzen erleuchtet wird, wird ein Harzer Kniesteressen im ehemaligen Speiseraum der Mönche serviert: Auf dem Blech gebackene Kartoffeln, dazu frischer Kräuterquark, Harzer Käse, eingelegtes Sauergemüse, Suppe und Kraut, hausgebackenes Klosterbrot und cremige Sauerrahmbutter – ein Genuss! Termine: 26.11. und 17.12., Preis: 31 € bzw. 19 € ermäßigt. Eine Anmeldung bis 3 Tage vorher ist erforderlich.

Weihnachtliche Stimmung im Kloster Walkenried. Foto: © Günter Jentsch

Schnupperführungen mit Adventskaffee
Erleben Sie bei einer 30-minütigen Kurzführung die Klausur der mittelalterlichen Klosteranlage Walkenried und erhalten Sie einen Einblick in die bewegte Geschichte der Walkenrieder Gottesmänner. Anschließend können Sie im ehemaligen Speisesaal der Mönche, bei Kerzenschein Gitarrenmusik lauschen und Kaffee und Glühwein sowie Gebäck und Stollen genießen! Termine: 27.11., 11.12. und 18.12., jeweils ab 15 Uhr, Preis: 15 € pro Person (exklusive Museumseintritt).

 

Alle Termine sowie Infos zu Preisen und Anmeldung sind unter www.kloster-walkenried.de zu finden. Für Führungen und Kombi-Pakete ist eine vorherige Anmeldung unter info@kloster-walkenried.de oder 05525 95 99 064 erforderlich.

Führung im Kerzenschein im Kloster Walkenried. Foto: © Günter Jentsch

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel