fbpx

Ein 44-jähriger Braunschweiger wird vermisst

 

Am Donnerstag, den 17. November, erschien die vermisste Person nicht bei seiner Arbeit. Vier Tage später konnte er kurz an seiner Wohnanschrift im westlichen Ringgebiet gesehen werden, jedoch gibt es seitdem keinen Kontakt mehr mit ihm. Er leidet unter einer Erkrankung und benötigt Medikamente.


Der Vermisste ist ca. 1,90 Meter groß, ist kräftig gebaut und hat mittellanges braunes Haar. Er war zuletzt mit einer blauen Übergangsjacke, einer dunklen Jogginghose und roten Schuhen bekleidet. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg. Der 44-Jährige hält sich möglicherweise im Bereich des Bürgerparks oder der Braunschweiger Innenstadt auf. Zeugen, die den Vermissten gesehen haben, werden gebeten die Polizei zu informieren.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0531-4762516.

Foto: oh/Polizei Braunschweig

Tags: , ,

Ähnliche Artikel