fbpx

Das neue Zirkuszelt kann sich sehen lassen.

Neues Zirkuszelt für Kinder- und Jugendprojekte

Der Zirkus Dobbelino konnte durch die Unterstützung der Braunschweigischen Sparkassenstiftung (BSS) und der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK) ein fest installiertes Zirkuszelt anschaffen und so einen überdachten Raum für tolle Kinder- und Jugendprojekte gestalten.

Der Zirkus Dobbelino hat es sich zur Aufgabe gemacht, etwas gegen den zunehmenden Bewegungsmangel und die Phantasie- und Kreativitätslosigkeit bei Kindern und Jugendlichen zu unternehmen. Seit zehn Jahren steht der Plan für ein fest installiertes Zelt, in dem sie ihre Projekte stattfinden lassen können. Dank der Unterstützung von der BSS und der BLSK konnte dieser Plan nun umgesetzt werden.

Das Team des Zirkus Dobbelino freut sich riesig über das fest installierte Zirkuszelt.

Tanzen auf dem Seil

In der Schefflerstraße 36 in Braunschweig geht es künftig hoch hinaus. Unter dem Zeltdach des neuen Zirkuszelts können die Seilartist:innen des Zirkus Dobbelino ihr Können unter Beweis stellen und den Kindern und Jugendlichen beibringen, wie sie sich sicher über das Seil bewegen. Doch nicht nur für die Seilartistik ist das neue Zirkuszelt ein tolles Upgrade, auch alle anderen Zirkuskünstler:innen freuen sich über den festen Platz in Braunschweig. „Wir sind glücklich, dass wir die Familie von Dobbeler dabei unterstützen konnten, den Plan eines fest installierten Zirkuszeltes umzusetzen und damit Kindern und Jugendlichen einen Platz für Bewegung und Kreativität zu bieten. Kinder sind unsere Zukunft, weshalb es uns so wichtig ist, in diesem Bereich Projekte möglich zu machen“, erklären Lars Dannheim und Gunnar Stratmann von den beiden Förderpartnerinnen Braunschweigische Landessparkasse und Braunschweigische Sparkassenstiftung ihre Unterstützung.

 

Unterstützung für Kinder und Jugendliche

Seit Jahren bietet der Zirkus Dobbelino Schulprojekte an und mit dem neuen Standort wollen sie diese Projekte noch ausweiten: „Es ist uns super wichtig, mit Kindern und Jugendlichen zusammenzuarbeiten. Sie haben so viel Freude daran, aktiv zu sein und wir können das mit unseren Projekten unterstützen und fördern und das nun auch langfristig“, freut sich Zirkusdirektor Roman von Dobbeler. Im nächsten Jahr findet in dem neuen Zelt das Projekt ‚Unsere Kinder in Braunschweig‘ statt, bei dem der Zirkus Kindern aus schwierigen Familienverhältnissen einen kostenfreien Zugang zu einer Zirkusaktion bieten möchten.

Christine Schultz von der BSS (re.) erhielt als Dankeschön Rosen von Roman von Dobbeler und seinem Team.

Weitere Informationen über den Zirkus Dobbelino finden sich unter www.dobbelino.de. Informationen zur Braunschweigischen Sparkassenstiftung finden sich unter www.braunschweigische-sparkassenstiftung.de.

Fotos: Carisma Media

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel