fbpx

Die NovaNox GmbH & Co. KG aus Braunschweig, hat erfolgreich Brennstoffzellenschläuche für Brennstoffzellenfahrzeuge und Fahrzeuge mit einer Direkt-Methanol-Brennstoffzelle eingeführt.

Die NovaNox GmbH & Co. KG aus Braunschweig, welche für ihre individuellen Systemlösungen bekannt ist, hat im November 2022 erfolgreich Brennstoffzellenschläuche für Brennstoffzellenfahrzeuge und Fahrzeuge mit einer Direkt-Methanol-Brennstoffzelle eingeführt.

Dabei richtet sich NovaNox an Unternehmen, die Ihre Fahrzeuge mit Wasserstoff antreiben wollen. Diese werden von der Konstruktion und Entwicklung bis hin zur Lieferung und der Montage in den Fahrzeugen vollumfänglich betreut. Bislang mussten Standard-Silikonschläuche genutzt werden, welche ein Risiko für die Brennstoffzellen darstellen konnten. Das Risiko besteht hierbei in einer Verunreinigung des flüssigen Mediums, welches durch den Schlauch geleitet wird, was zu einem Schaden an der Brennstoffzelle führen kann.

Brennstoffzellenschläuche wurden von NovaNox® neu entwickelt und eingeführt, um diese Herausforderung zu meistern und so die Wasserstofftechnologie noch zukunftssicherer zu gestalten. Aktuell befindet sich NovaNox bereits in der Prototypenphase mit einem Automobilhersteller. Die Silikonschläuche werden hierfür mit einer lebensmittelechten Innenwand ausgestattet, um die flüchtigen Stoffe zu reduzieren und Verunreinigungen des durchgeleiteten Mediums zu minimieren. Kühlflüssigkeit, Wasserstoff und ein Methanol-Wasser-Gemisch können problemlos mit den Brennstoffzellenschläuchen von NovaNox® transportiert werden.
Außerdem leiten die Brennstoffzellenschläuche keinen elektrischen Strom und sind so optimal für Brennstoffzellensysteme geeignet. Sie sind zudem nicht entflammbar und enthalten keine extrahierbaren Stoffe (Siloxane). NovaNox® Brennstoffzellenschläuche werden, wie alle Produkte des Braunschweiger Unternehmens individuell und nach Maß gefertigt, sodass sie in komplexen Bauräumen zum Einsatz kommen können.

Die NovaNox GmbH & Co. KG aus Braunschweig, hat erfolgreich Brennstoffzellenschläuche für Brennstoffzellenfahrzeuge und Fahrzeuge mit einer Direkt-Methanol-Brennstoffzelle eingeführt.

Fotos: oh/NovaNox GmbH & Co. KG

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel