Freitag, Juni 14Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Die Polizei lädt ein!

Am 17. Februar bietet die Polizei Braunschweig wieder einen Informationstag für junge interessierte Menschen an, um ihnen den Polizeiberuf vorzustellen.

Am 17. Februar bietet die Polizei Braunschweigwieder einen Informationstag für junge interessierte Menschen an, um ihnen den Polizeiberuf vorzustellen.

Neben allgemeinen Berufsinformationen über das bezahlte Studium, wird auch die Möglichkeit geboten einen vielfältigen Blick in den polizeilichen Arbeitsalltag zu bekommen. Unter anderem stellen Kollegen der Bereitschaftspolizei die Vielseitigkeit ihrer Einsatzmöglichkeiten dar, ein sog. „Insta-Cop“ wird von seiner Tätigkeit berichten und Studenten/Studentinnen der Polizeiakademie, sowie Fachoberschüler/innen geben spannende Einblicke in das Studium bzw. Praktikum bei der Polizei Niedersachsen.
Des Weiteren werden Kollegen aus dem Einsatz- und Streifendienst, dem Kriminaldauerdienst, der Reiterstaffel und der Autobahnpolizei anwesend sein um ihre abwechslungsreichen Aufgabenbereiche darzustellen.

Zudem wird es interessante Vorträge und Vorführungen, unter Anderem der Hundestaffel, geben. Interessierte Schüler/innen ab 15 Jahren werden gebeten, sich bei der Polizei Braunschweig anzumelden. Eltern sind ebenfalls herzlich eingeladen. Ansprechpartnerin ist Frau Jödecke unter 0531-476 3038. Eine Anmeldung per E-Mail anauf@pi-bs.polizei.niedersachsen.de ist ebenfalls möglich. Anmeldeschluss ist Mittwoch der 14.02.24. Da einige Stationen im Freien stattfinden werden, ist wetterangepasste Kleidung erforderlich.

Wo: Friedrich-Voigtländer-Straße 41, Braunschweig
Wann: 17.02.2024, 10:00 Uhr

Foto: oh/Adfobe Stock